Bestand

 
Name Baumann, Fritz (1894-1992)
   
Institution Schweizerisches Sozialarchiv
   
Zeitraum ca. 1920-1970
   
Bestandsbeschreibung Der kleine Fotobestand umfasst 29 Einheiten und gibt einen Einblick in die regen politischen, beruflichen und karitativen Aktivitäten von Fritz Baumann. Schon als Mittelschüler trat er einer abstinenten Schülerverbindung bei und war beim Schweizer Wandervogel aktiv. Nach seinem Rechtsstudium engagierte er sich beim Sozialistischen Abstinentenbund. Seinen Kampf gegen den Alkoholkonsum führte er mit unkonventionellen Mitteln: Zusammen mit Gleichgesinnten zog er mit einer sogenannten Süssmostkanone durch die Lande, um den Obstsaft zu sterilisieren und das Süssmosttrinken zu popularisieren. Oder er betrieb am SATUS-Fest eine Milchbar, sehr zum Ärger der anderen Restaurateure. Unter anderem war er auch als Präsident des Landesverbandes der Schweizerischen Kinderfreundeorganisationen (LASKO) und der Kinderhilfe des Schweizerischen Roten Kreuzes aktiv.
   
Link www.bild-video-ton.ch/archiv/images?Bilder.ssaBestand=F_5001
   
Signatur F_5001
   
Umfang 29 Einheiten
   

Orte

    Letzte Aktualisierung 2013-04-24