Bestand

 
Name Wolff-Meier, Frieda
   
Institution Schweizerisches Sozialarchiv
   
Zeitraum 1958
   
Bestandsbeschreibung Frieda Wolff-Meier, ehemalige Kindergärtnerin, sammelte in vier Ordnern zahlreiche Fotografien, welche die Kindergärten in der Stadt Zürich ausführlich vorstellen. Die Serie von Fotografien, von der Autorin „Die Kindergärtner der Stadt Zürich im Jahre 1958“ genannt, entstand vermutlich im Zusammenhang mit der Schweizerischen Ausstellung für Frauenarbeit (SAFFA), welche im selben Jahr in Zürich stattfand. Die Fotografien zeigen sowohl den Alltag im Kindergarten, wie zum Beispiel die Bastelaktivitäten, den Rhythmikunterricht, das Spielen im Freien und die Ausflüge und weisen auch auf organisatorische Aspekte wie das Anmeldungsverfahren für das Einschreiben der Kinder im Kindergarten und die Ausbildung der Kindergärtnerinnen hin. Dokumentiert wurden auch die Verkehrskunde, die schulärztliche Untersuchung und der Unterricht für die Prophylaxe und Dentalhygiene.
   
Link www.bild-video-ton.ch/archiv/images?Bilder.ssaBestand=F_5042
   
Signatur F_5042
   
Bildgattungen Personen, Ortsbild, Architektur, Verkehr, Medizin, Alltag, Dokumentation
   
Umfang rund 300 Einheiten
   

Orte

    Letzte Aktualisierung 2013-04-30