Fonds

 
Nom Schweizerische Bauzeitung: Archiv Schweizerische Bauzeitung
   
Institution Schweizerische Nationalbibliothek - Graphische Sammlung / Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege
   
Période ca. 1914 - ca. 1966
   
Description du fonds Das Archiv umfasst Glas- und Kunststoffnegative sowie Fotoabzüge mit vielfältigen Bildinhalten. Die Negative besitzen eine sammlungseigene Nummerierung und sind vereinzelt beschriftet. Die Fotografien von Bauten, Projekten und Modellen dienten zur Illustration der Schweizerischen Bauzeitung in den Jahren 1914-1966. Nebst Gesamtansichten wie etwa von Schloss Hanberg, der Hochbrücke Baden, der Kirche Witikon oder des Museums in Brugg, gibt es auch Detailaufnahmen beispielsweise von Öfen und Cheminées. Häufig vorkommend sind Fotografien der Gemeinde Herisau, insbesondere der dortigen Kantonalbank. Des Weiteren sind Aufnahmen zu einem Modell für Hamburg des Künstlers Otto Münch aus dem Jahr 1960 im Bestand enthalten.
Architekten, die in der Sammlung Erwähnung finden: Albert Fröhlich, Franz Messmer, Otto Schwarz, Hans Moser & Max Kopp, Rudolf Streiff & Gottfried Schindler, Otto Honegger, Gebrüder Lacher, Hermann Herter, Werner Kaufmann & Otto Freyenmutz, Rudolf Kuenzi, Mario Della Valle, Otto Rudolf Salvisberg, Roland Rhon, Alfred Debrunner, Karl Johan Grässle, Daniel Bertin, Hans Blankart.
   
Lien www.helveticarchives.ch/detail.aspx?ID=552629
   
Cote EAD-SBZ
   
Genres Ortsbild, Architektur, Dokumentation
   
Volume 1,00 Lfm. / 192 Glasnegative, 73 Kunststoffnegative, 228 Fotoabzüge
   
Degré de mise en valeur summarisch
   

Orte

    Date de modification 2013-10-10