Photographe

 
Nom, Prénom Fäh, Franz Albert   
19.12.1909 Luzern LU
   
Domaines Photographe
   
Genres Portrait, Objet
   
Lieu(x) de travail Montreux VD vers 1925 - 1930
Gstaad BE 1930 - 1975
   
Contexte Nachfolger von Franz Villiger und Jacques Naegeli.
Lehre bei Gérard Tornow in Montreux.
Mitarbeiter von Gérard Tornow und von Jacques Naegeli (1930–1957).
Mitglied Schweizerischer Photographen Verband (SPhV) (1956-1975). Mitglied SAC.
   
Carrière Franz Albert Fäh machte die Fotografenlehre bei Gérard Tornow in Montreux (1924–1927), bei dem er danach weitere zwei Jahre arbeitete. 1930 zog er nach Gstaad und arbeitete bei Jacques Nägeli. Franz Albert Fäh war während 27 Jahren für Jacques Nägeli tätig und übernahm nach dessen Tod 1957 das Geschäft, welches er noch bis 1975 weiterführte.
   
Littérature secondaire Hugger, Paul: Das Berner Oberland und seine Fotografen. Von gleissenden Firnen, smarten Touristen und formvollendeten Kühen, Thun 1995.
Siebenthal, Gottfried von: Gstaad. Eine Reise in die Vergangenheit, Band 1, Gstaad 2002.
Sütterlin, Georg: Fäh, Franz Albert, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand August 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Auteur(e) Marc Herren
   
Date de modification 09.08.2016