FotografIn

 
Name, Vorname Krebs, Iris   
*08.09.1957 Bern BE
   
GND 132023148
   
Fotografengattungen Fotografin
   
Bildgattungen Personen, Reportage, Presse, Porträt, Architektur, Sachaufnahme, Archäologie, Film, Dokumentation
   
Arbeitsort(e) Bern BE 1976 -
   
Umfeld Lehre bei Hans Keusen (1973 bis 1976)
Mitglied Schweizerischer Berufsfotografen Verband (SBf) (seit ca. 1996)
   
Werdegang Iris Krebs absolvierte von 1973 bis 1976 eine Fotografenlehre bei Hans Keusen in Bern. Anschliessend arbeitete sie bis 1986 als Fotografin beim Archäologischen Dienst des Kantons Bern.
Von 1986 bis 1990 bildete sie sich an der Schule für soziale Arbeit in Bern zur Sozialarbeiterin aus. Die folgenden zwei Jahre war sie bei der Beratungsstelle für Sehbehinderte und Blinde des Kantons Bern tätig. Parallel dazu besuchte sie ab 1991 diverse Filmkurse an der Schule für Gestaltung in Bern. Von 1992 bis 1993 war sie Kamerafrau im Bundeshausstudio des Schweizer Fernsehens und von 1993 bis 1995 Kameraassistentin bei verschiedenen Dokumentarfilmen von Christian Iseli, Jürg Neuenschwander und Andreas Berger.
1994 machte sie sich schliesslich als Fotografin selbständig und trat in das «puncto Pressebüro» in Bern ein. Daneben übte sie seit 1994 verschiedene Lehrtätigkeiten in Bern aus, so am Gymnasium Neufeld (Projektwoche), bei der Gruppe autodidaktischer Fotografen GAF, am Schweizerischen PR-Institut SPRI und seit 2009 an der Fachhochschule für Soziale Arbeit Bern, wo sie den Kurs «Fotografie als soziales Dokument» leitet.
Ab 1995 nahm sie an diversen Aktionen und Gruppenausstellungen der Gruppe «L'art pour l'aar» teil.
   
Schaffensbeschrieb In den ersten 10 Jahren ihrer Berufstätigkeit fotografierte Iris Krebs für den Archäologischen Dienst des Kantons Bern, wo es im Wesentlichen um sachliche Dokumentaraufnahmen ging.
Nach dem Eintritt ins puncto Pressebüro lag der Schwerpunkt ihrer Arbeit zunächst auf der Pressefotografie, später kamen Aufträge aus den Bereichen Bildung, Soziales, Gesundheit und Architektur dazu. Sie illustrierte zahlreiche Broschüren für den Schweizerischen Verband für Berufsberatung und andere Institutionen. Ihre Stärke sind Porträts, die häufig Menschen in Arbeitssituationen zeigen und von einer unmittelbaren Lebensnähe geprägt sind.
Ihr soziales und politisches Engagement wird in allen ihren Tätigkeiten sichtbar, sei es als Kamerafrau im Bundeshausstudio und Kameraassistentin für Schweizer Dokumentarfilmer, als Pressefotografin z. B. für die «Rote Revue», in ihren Auftragsarbeiten für soziale Institutionen, in ihrem Engagement in der Gruppe «L'art pour l'aar», die sich für eine nachhaltige Nutzung des Alpenraums einsetzt, oder als Dozentin für Fotografie an der Fachhochschule für soziale Arbeit.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Dokumentationssammlung Denkmalpflege,   Institution: Denkmalpflege der Stadt Bern
Föderativverband des Personals öffentlicher Verwaltungen und Betriebe (FöV) - Union fédérative du personnel des administrations et des entreprises publiques,   Institution: Schweizerisches Sozialarchiv
Frau am Bau,   Institution: Schweizerisches Sozialarchiv
   
Primärliteratur Comité suisse pour le service civil (Hg.): Le service civil est une nécessité!, Zürich, Comité suisse pour le service civil 1994.
Schweizerischer Verband des Personals öffentlicher Dienste VPOD (Hg.): Tabu: gebrochenes Schweigen: VDOP Fotostory, Zürich, VPOD 1994.
l'art pour l'aar - Kunst für die Grimsellandschaft (Kat.), Meiringen, Verlag Oberhasler 1995.
Behördendelegation Entwicklungsschwerpunkt Bern-Wankdorf (Hg.): Gesamtplan Entwicklungsschwerpunkt Bern-Wankdorf, Bern, Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern 1996.
Einhaus, Hannah: Bäuerin, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1996.
Stricker, Bernhard: La rue n'est pas la route : pour une nouvelle approche de l'aménagement des axes principaux en localité, Bern, ATE Suisse 1997.
Schweizerisches Bundesarchiv (Hg.): Netze : Verkehr - Telekommunikation - Energie : der Staat zwischen Laisser-faire und Intervention : Publikation zur Ausstellung im Schweizerischen Bundesarchiv Bern, 14. Mai - 18. Juli 1997 : [Katalog] , Bern, Schweizerisches Bundesarchiv 1997.
Projektgruppe «Chancen in Beruf und Arbeit» (Hg.): Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Tierpflege und Tierzucht, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1997.
Baumann-von Arx, Gabriella: Flexodrucker, Flexodruckerin, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1997.
Jilg, Anja: Gerontologin, Gerontologe, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1998.
Oehninger, Sylvia: Damenschneiderin, Damenschneider, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1999.
Reformierte Kirchen Bern-Jura, Bereich Bildung und Beratung (Hg.): «Zwischen-Töne»: Generationenprojekte - zur Nachahmung empfohlen, Bern 2000.
Geiser, Urs: Sicherheit am Fussgängerstreifen: ein "Kinderbuch" für AutofahrerInnen, Bern, Verkehrs-Club der Schweiz VCS 2000.
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Hochbauamt (Hg.): Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, UPD, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Klinik Neuhaus, Erneuerung Unteres Haus, Bern 2001.
Seufert, Tanja: Technologue en denrées alimentaires, Lausanne, Association suisse pour l'orientation scolaire et professionnelle ASOSP 2001.
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Hochbauamt (Hg.): Bern, Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Marzili (ILLB): Umbau und Erneuerung, Bern 2002.
Seufert, Tanja: Chemikantin, Chemikant, Zürich, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2003.
Haller , Anne-Marie: Bekleidungsgestalterin, Bekleidungsgestalter, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2003.
seco, Staatssekretariat für Wirtschaft (Hg.): Mobbing: Begriff und rechtliche Aspekte, Bern, BBL 2004.
Belser, Katharina: Gender Mainstreaming in der Bundesverwaltung: Leitfaden für den Einbezug der Gleichstellung von Frau und Mann in die tägliche Arbeit der Bundesangestellten, Bern, Eidg. Büro für Gleichstellung von Frau und Mann 2004.
Müller , Fabrice: Drucktechnologin, Drucktechnologe, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2004.
Seufert, Tanja: Bäcker/in - Konditor/in, Konditor/in - Confiseur/in, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2004.
Winet , Ruedi: Zivildienst: Zulassung, Leistung, Fakten, Forderungen, Zürich, BfMZ, Beratungsstelle für Militärverweigerung und Zivildienst 2005.
Martin, Gerlind: Printmedienverarbeiterin, Printmedienverarbeiter, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2006.
Seufert, Tanja: Chemie- und Pharmatechnologe, Chemie- und Pharmatechnologin, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 2006.
   
Sekundärliteratur Kantonale Kommission für Foto und Film (Hg.): Fotografen aus dem Kanton Bern, Bern 1983.
Schweizer Berufsfotografen Bern (Hg.): Handbuch, Bern 1998.
   
Gruppenausstellungen 1999, Bern, Alpines Museum der Schweiz, Hôtel des Neuchâtelois.
2002, Bern, Kunsthalle, Weihnachtsausstellung: Fussball.
2003, Meiringen, Michaelskirche, WasserLassen.
2003, Thun, Kunstmuseum, WasserLassen.
2005, Bergwelten, 1000 Zeichen (Wanderausstellung).
2007, Thun, Kunstmuseum, Vermessen.
2009, Interlaken, Kunsthaus, Weihnachtsausstellung: Salto mortale.
   
AutorIn Verena Gerber-Menz
   
Letzte Aktualisierung 30.04.2013