FotografIn

 
Name, Vorname Sonntag, Hans   
*12.09.1941 Leipzig DEU
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Industrie, Tourismus, Werbung
   
Arbeitsort(e) Thun BE 1968 - 1971
Interlaken BE 1971 -
   
Umfeld Mitarbeiter von Ernst Meier (1968-1971) und von Erwin Häsler (1971-1979), Zusammenarbeit mit Paul Schenk.
   
Werdegang Hans Sonntag wuchs in Graz auf. Von 1958 bis 1961 machte er bei Foto Buldur in Graz eine vierjährige Lehre als Fotograf und Fotofachangestellter. Nach dem Militärdienst absolvierte er in Wien einen einjärigen Meistervorbereitungskurs, den er mit der Meisterprüfung abschloss.
Im Oktober 1986 kam er in die Schweiz und arbeitete zweieinhalb Jahre bei Hans Meier in Thun. Danach arbeitete er siebeneinhalb Jahre bei Erwin Häsler in Wimmis und Interlaken.
Sein eigenes Geschäft eröffnete Sonntag 1978. Sonntag machte vor allem Werbe-, Industrie- und Hotelieraufnahmen.
   
Sekundärliteratur Hugger, Paul: Das Berner Oberland und seine Fotografen. Von gleissenden Firnen, smarten Touristen und formvollendeten Kühen, Thun 1995.
Kantonale Kommission für Foto und Film (Hg.): Fotografen aus dem Kanton Bern, Bern 1983.
   
AutorIn Jan Baumann
   
Letzte Aktualisierung 07.08.2015