FotografIn

 
Name, Vorname Arb, Giorgio von  
*24.01.1952 Zürich ZH
   
GND 118859013
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Presse, Porträt, Dokumentation
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH 1982 -
   
Werdegang Nach der kaufmännischen Lehre absolvierte Giorgio von Arb die Ausbildung zum Fotografen an der Schule für Gestaltung in Zürich (1977-1982), wo er anschliessend während zwanzig Jahren unterrichtete. Ab 1982 arbeitet er auch als freier Fotograf und Fotojournalist.
Giorgio von Arb arbeitet für verschiedene Illustrierte und Zeitungen, unter anderem für «Neue Zürcher Zeitung», «Du», «Merian», «Stern» und «Schweizer Familie».
   
Auszeichnungen und Stipendien 1976, Eidgenössisches Stipendium.
1982, Eidgenössisches Stipendium.
1982, Zürich, Fotowettbewerb Work Gallery.
1986, Eidgenössisches Stipendium.
1988, Red Cross Award «Children in Focus».
1992, Bundesamt für Kultur, Werkbeitrag BAK.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Arb, Giorgio von,   Institution: Museum für Gestaltung Zürich, Grafiksammlung
Archivbestand,   Institution: Stiftung Dokumentation Kunst in Liechtenstein
Fotoausbildung und Studiengänge im Bereich Fotografie,   Institution: Archiv der Zürcher Hochschule der Künste
   
Primärliteratur Hugger, Paul: Fasnacht in Zürich. Das Fest der Andern, Zürich, Orell Füssli 1985.
Hugger, Paul (Hg.): Zürich und seine Feste, Zürich 1986.
Hugger, Paul: Das war unser Leben. Autobiographische Texte, in: Werdenberger Schicksale, Buchs 1986.
Arb, Giorgio von; Stricker, Hans: Leute am Grabserberg, Buchs 1988.
Arb, Giorgio von: Eros Ionen, Zürich 1988.
Allgäuer, Robert (Hg.): Portraits aus Liechtenstein, Bern 1989.
Hugger, Paul: Der Gonzen. 2000 Jahre Bergbau. Das Buch der Erinnerungen, St. Gallen 1991.
Arb, Giorgio von: Freiburg. Ein Stadtportrait, Zürich 1991.
Arb, Giorgio von: Fribourg. Une ville en images, Zürich 1991.
Arb, Giorgio von: Heim!. Streifzüge durch die Heimlandschaft, Zürich 1991.
Arb, Giorgio von; Matheson, John; Magnaguagno, Guido: Joseph Staub. Eisenplastiker, Zürich 1991.
Arb, Giorgio von: Kantonale Psychiatrische Klinik Wil 1892-1992. Festschrift 100 Jahre Kantonale Psychiatrische Klinik Wil, Wil 1992.
Arb, Giorgio von: Fabrikzeit. Spurensicherung auf dem Sulzer-Areal Winterthur, Zürich 1992.
Arb, Giorgio von: Klosterleben. Klausur-Frauenklöster der Ostschweiz, Zürich 1993.
Matheson, John (Hg.): Arnold Zürcher, Männedorf 1993.
Frehner, Matthias; Loderer, Benedikt: James Licini, Zürich 1993.
Schär, Christian et al.: Zwischenräume. Kunst am Kantonsspital Aarau, Aarau, Kantonsspital 1993.
Frehner, Matthias et al.: James Licini, Zürich, Offizin 1993.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB; Verband der Bibliotheken und der Bibliothekarinnen/Bibliothekare der Schweiz BBS; Schweizerische Vereinigung für Dokumentation SVD (Hg.): Bibliothekarin, Bibliothekar, Dokumentalistin, Dokumentalist, Dübendorf 1994.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB; Schweizerischer Hebammen-Verband (Hg.): Hebamme, Dübendorf 1994.
Halter, Ernst (Hg.): Davos. Profil eines Phänomens, Zürich 1994, 1997.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB et al. (Hg.): Landwirt, Landwirtin - Winzer, Winzerin - Obstbauer, Obstbäuerin - Gemüsegärtner, Gemüsegärtnerin, Dübendorf 1995.
Meyer, Thomas et al.: Schauspieler, Schauspielerin, Dübendorf, Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB 1995.
Association suisse pour l'orientation scolaire et professionnelle ASOSP et al. (éd.): Agriculteur, agricultrice - viticulteur, viticultrice - arboriculteur, arboricultrice - maraîcher, maraîchère, Lausanne 1995.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB, Projektgruppe «Chancen in Beruf und Arbeit» : Tourismus und Gastgewerbe, Dübendorf 1996.
Wismer, Beat (Hg.): Robert Müller : Skulpturen, Zeichnungen, Druckgraphik , Bern 1996.
Arb, Giorgio von; Magnaguagno, Guido: Zürich. Ein Photoportrait, Zürich 1997.
Abteilungen für Kinder und Jugendliche AKJ des Amtes für soziale Einrichtungen ASE, Sozialdepartement der Stadt Zürich: 100 Jahre Burghof, Zürich 1997.
Stahel, Urs; Gasser, Martin (Hg.): Weltenblicke. Reportagefotografie und ihre Medien, Zürich, Winterthur, Offizin Verlag, Fotomuseum 1997.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung SVB, Projektgruppe «Chancen in Beruf und Arbeit»: Beratung, Betreuung, Therapie, Dübendorf 1998.
Heiz, André Vladimir (Hg.): Dazwischen : Beobachten und Unterscheiden, Zürich 1998.
Halter, Ernst; Wunderlin, Dominik (Hg.): Volksfrömmigkeit in der Schweiz, Zürich 1999.
Levin, Michael: Calatrava. Drawings and sculptures, Zürich, Santiago Calatrava Valls 2000.
Frehner, Matthias: Konkrete Organik. Plastiken, Zeichnungen, Gemälde, Zürich 2001.
Arb, Giorgio von: Joseph Staub. Konkrete Organik, Zürich 2001.
Hugger, Paul; Arb, Giorgio von: Meister Tod. Zur Kulturgeschichte des Sterbens in der Schweiz und in Liechtenstein, Zürich 2002.
Malin, Georg: Skulpturen, Bern 2002.
Vereinigung fotografischer GestalterInnen (Hg.): The Selection 2001, Basel, Schwabe 2002.
Schweizerischer Verband für Berufsberatung; Schweizerischer Hebammen-Verband (Hg.): Hebamme, Dübendorf 2003.
Arb, Giorgio von: Kinderreich Au, Zürich, Kontrast Verlag 2004.
Schweizerisches Epilepsie-Zentrum (Hg.): Fest Freude, Zürich 2004.
Grün Stadt Zürich (Hg.): 12 Gärten. Historische Anlagen in Zürich, Zürich 2004.
Bourquin, Nicolas et al. (Hg.): C'est la vie. Journées photographiques de Bienne / Bieler Fototage, Berlin, etc Publications 2004.
García Rodero, Cristina; Arb, Giorgio von: Paso Doble. Fotografien zur Volkskultur in Spanien und in der Schweiz (Kat.), Uster, Edition Villa am Aabach 2005.
Arb, Giorgio von; Stricker, Hans; Kruker Robert: Leute am Grabserberg. Zwanzig Jahre danach, Zürich 2007.
Arb, Giorgio von; Koch, Erwin: Ein Buch über die Welt. Das Kloster Disentis, Sulgen, Benteli 2010.
Grün Stadt Zürich (Hg.): Platzspitz. Insel im Strom der Zeit, Zürich, Buchverlag NZZ 2016.
   
Sekundärliteratur Arb, Giorgio von, in: Sikart, 2015, Stand Juni 2016, www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=9868908 .
Fondation Suisse pour la photographie (Hg.): La photographie en Suisse. 1840 à nos jours, Bern, Benteli 1992.
Pfrunder, Peter (Hg.); Gasser, Martin; Münzenmaier, Sabine et al.: Schweizer Fotobücher. 1927 bis heute. Eine andere Geschichte der Fotografie, Winterthur, Baden, Fotostiftung Schweiz, Lars Müller Publishers 2011.
Schürpf, Markus: Rare Bilder einer abgeschotteten Welt. Eine Bestandesaufnahme über Fotografien von Heim- und Verdingkindern in der Schweiz. Teil 1: Reportagen aus Illustrierten und Publikationen 1936 – 1991, Bern, Netzwerk verdingt, Fotobüro Bern 2014.
Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern, Benteli 1992.
Sütterlin, Georg: Arb, Giorgio von, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Juni 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
Wolfensberger, Giorgio; Stahel, Urs (Hg.): Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute, Zürich 1994.
   
Einzelausstellungen 1983, Zürich, Work Gallery, Giorgio von Arb.
1988, Grabs, Schulhaus, Leute am Grabserberg.
1990, Frankfurt, Buchmesse, Portraits aus Lichtenstein.
1993, Zürich, Nikon Galerie, Giorgio von Arb. Porträt.
1994, Pfäffikon, Seedamm Kulturzentrum, 1200 Jahre Klosterleben.
1995, Zürich, Erziehungsdirektion, Ausserhalb.
2003, Zürich, Imagebase, Giorgio von Arb, ausserhalb, Schwarz-Weiss Tryptichen.
2004, Zürich, Stadthaus, Grün Schwarz Weiss.
   
Gruppenausstellungen 1977, Hamburg, Kunstverein, Der Mensch an der Arbeit.
1979, Glarus, Kunsthaus, Hundert Jahre Eisenbahn im Glarnerland.
1979, Zürich, Städtische Galerie zum Strauhof, Zürcher Photographen.
1980, Basel, Gewerbemuseum.
1980, Lausanne, Musée des Arts Décoratifs, Jeune photographie zurichoise.
1981, Liestal, Kulturhaus Palazzo, Spiele.
1981, Zürich, Work Gallery.
1982, Zürich, Work Gallery.
1987, Wangen, Kulturnäpfli, Jugendkultur.
1988, Aarau, Aargauer Kunsthaus.
1988, London, The National Theatre, Children in Focus.
1994, Winterthur, Fotomuseum, Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute.
1995, Zürich, Nikon Live Galerie, Finissage.
1997, Winterthur, Fotomuseum, Weltenblicke. Reportagefotografie und ihre Medien.
1997, Zürich, Kunsthaus, Zürich. Ein Fotoporträt.
2001, Kriens, Museum im Bellpark, Fragile.
2002, Zürich, EWZ-Unterwerk Selnau, The Selection. Werkschau der Schweizer Fotografie (Wanderausstellung).
2004, Biel/Bienne, Bieler Fototage. Journées photographiques de Bienne, De la vie à la mort. De la mort à la vie.
2005, Uster, Villa am Aabach, Paso doble.
2005, Zürich, Lichthof der Credit Suisse am Paradeplatz, Paradiese auf Erden.
   
AutorIn Lucia Bühler, Jocelyne Prélaz
   
Letzte Aktualisierung 08.04.2020