FotografIn

 
Name, Vorname Gadliger, Werner   
27.05.1950 Kehrsatz BE
   
GND 118896911
   
Heimatort Zofingen AG
   
Beruf Künstler
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Porträt, Ortsbild, Landschaft, Flugaufnahme
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH 1979 -
   
Umfeld Lehre bei Emil Balzer und Hans Hinz.
   
Werdegang 1966 bis 1969 Lehre als Fotograf bei Emil Balzer und Hans Hinz in Basel. 1970 bis 1976 verschiedene Anstellungen als Fotograf, unter anderem bei der Schweizerischen Verkehrszentrale in Zürich. 1976 bis 1979 tätig als Luftbildfotograf in Österreich, England und der Schweiz. Seit 1979 arbeitet Werner Gadliger als freier Zeichner, Radierer, Maler und Fotograf in Zürich.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Gadliger, Werner (Nachlass),   Institution: Zentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung und Fotoarchiv
Collection de photos,   Institution: Fondation Auer Ory pour la Photographie
Gadliger, Werner: Archiv Werner Gadliger,   Institution: Schweizerische Nationalbibliothek - Graphische Sammlung / Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege
Schweizerische Verkehrszentrale: Archiv Schweizerische Verkehrszentrale,   Institution: Schweizerische Nationalbibliothek - Graphische Sammlung / Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege
   
Primärliteratur Gadliger, Werner: Fotografien, Zürich, Edition WerGa 1977.
Gadliger, Werner: Begegnungen. Fotografien, Zeichnungen, 1 Kurzgeschichte, Zürich, Edition WerGa 1979.
Gadliger, Werner: Traumfahrt. Radierungen, Zeichnungen, Zürich, Edition WerGa 1982.
Gadliger, Werner: Augen-Blicke. Zeichnungen und Radierungen, Künstlerportraits, Fotografien, Geschichten, Mail-art, Zürich, Edition WerGa 1985.
Gadliger, Werner: Nachtbubenwerk, Zürich, Edition WerGa 1988.
Gadliger, Werner: Flugwetter, Zürich, Edition WerGa 1990.
Gadliger, Werner: Continentes. Junge Kunst aus Lateinamerika. 8 Postkarten im Set, Berlin, Zürich, Haus der Kulturen der Welt; Helvetas und Pro Helvetia 1995.
Gadliger, Werner: Grenzenlos. Künstlerporträts, Zürich, Edition WerGa 1996.
Gadliger, Werner: Continents. Neue Kunst aus Afrika und der Karibik. 16 Postkarten im Set, Zürich, DEZA; Helvetas; Pro Helvetia 1997.
Gadliger, Werner; Anselmi, Ines: Wintersprossen. Foto-Collagen, Zürich, Edition WerGa 1997.
Gadliger, Werner: Alex Sadkowsky. Porträtiert von Werner Gadliger, Zürich, Edition WerGa 1997.
Gadliger, Werner: Alex Sadkowsky. Fotomontiert von Werner Gadliger, Zürich, Edition WerGa 1998.
Gadliger, Werner: Mehr Fotografien als Zeichnungen, Zürich, Edition WerGa 2005.
Gadliger, Werner: Grosse Fahrt. Texte, Zeichnungen, Fotocollagen, Zürich, Edition WerGa 2006.
Gadliger, Werner: Graphitspuren. Zeichnungen und Texte. Mit Beiträgen von Werner Morlang, Gernot Mair, Roy Oppenheim und Ines Anselmi, Zürich, Edition WerGa 2007.
Gadliger, Werner: Fixierte Momente. Reisebilder und Künstlerporträts. Fotografien und Zeichnungen, Zürich, Edition WerGa 2008.
Gadliger, Werner: Kleine Riesenzwergnashörner und anderes Getier. Zeichnungen und Kurztexte, Zürich, Edition WerGa 2010.
Gadliger, Werner: Das Schwarzbuch. Solarisationen, Zürich, Edition WerGa 2010.
Gadliger, Werner; Iuga, Nora: Vom Süden her kommt ein Herz auf Stelzen, Frauenfeld, Waldgut 2011.
Gadliger, Werner: Im Atelier unterwegs. Künstlerporträts, Sulgen, Benteli 2013.
   
Sekundärliteratur Gadliger, Werner, Stand Dezember 2013, de.wikipedia.org/wiki/Werner_Gadliger .
Werner Gadliger, in: Sikart, 2015, Stand Februar 2016, www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4004904&lng=de .
Sütterlin, Georg: Gadliger Werner, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Februar 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Einzelausstellungen 1980, Zürich, Buchhandlung Schulthess.
1983, Zürich, Galerie Suzanne Bollag, Zeichnungen und Radierungen.
1984, Zürich, Schweizerische Bankgesellschaft, Künstlerporträts.
1995, Zürich, Buchhandlung Dr. Oprecht, Künstlerporträts.
2000, Zürich, Galerie a16, Bilder und Fotos.
2004, Zürich, Galerie Wengihof.
2004, Zürich, Galerie Incontro.
2005, Zürich, Galerie Trittligasse.
2007, Zürich, Galerie Trittligasse.
2008, Zürich, Galerie EB, NebenSchauPlätze.
2010, Lengnau, Art Room, Subjektiv-Objektiv. Zeichnungen und Fotografien.
2011, Zug, Kunststube A4, Zeichnungen, Radierungen, Fotos.
2013, Zürich, Photogarage, Im Atelier unterwegs. Künstlerporträts.
2016, Zürich, Buchhandlung Hirslanden, Schriftstellerporträts & Reisebilder.
   
Gruppenausstellungen 1986, Zürich, Galerie Ehrensperger.
1990, Hongkong, Rotunda, Exchange Square, Swiss Artists.
1990, Zürich, Galerie Art Selection.
2007, St. Gallen, Kantonsbibliothek Vadiana, Gerold Späth & Co..
2015, Zürich, Zentralbibliothek Zürich, Glanzlichter. Meisterwerke aus der Graphischen Sammlung.
   
AutorIn Tatjana Popoff
   
Letzte Aktualisierung 03.10.2018