FotografIn

 
Name, Vorname Baselgia, Guido   
*23.06.1953 Lenz GR
   
GND 121570266
   
Heimatort Lantsch/Lenz GR
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Reportage, Presse, Kunst mit Fotografie
   
Arbeitsort(e) Baar ZG 1983 - 2010
Zug ZG
Malans GR 2010 -
   
Werdegang Nach der Lehre als Hochbauzeichner besuchte Guido Baselgia von 1976 bis 1979 die Fotoklasse an der Kunstgewerbeschule in Zürich. Von 1979 bis 1983 war er als Industrie- und Werbefotograf tätig, ab 1983 als freischaffender Fotograf mit Atelier in Baar. Er unternahm Reisen nach Osteuropa, Europa, die USA und den Irak und veröffentlichte Bildreportagen im «Wochenende» der «NZZ», dem «Magazin» des «Tages-Anzeigers» und im «Du». Mit seinen Arbeiten gewann er zahlreiche Preise.
In den 1990er Jahren wandte sich Guido Baselgia verstärkt seinem unmittelbaren Lebensraum zu und begann sich mit Prägung und Veränderung dieses Raumes auseinanderzusetzen. Ab 1998 begann er eine breit angelegte Recherche im alpinen Lebensraum des Engadins, was eine Wende in seinem Schaffen hin zur künstlerischen Arbeit markierte.
   
Auszeichnungen und Stipendien 1978, Eidgenössisches Stipendium.
1992, Werkpreis für Fotografie des Kantons Zug.
1996, Zuger Werkjahr.
1998, Werkjahr der Kulturstiftung UBS.
1999, Werkstipendium des Kantons Graubünden.
2002, Artist in Residence Pro Helvetia 2002.
2004, Anerkennungspreis des Kantons Graubünden.
2006, Kulturpreis der Innerschweiz.
2020, Bündner Kulturpreis.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Fotoausbildung und Studiengänge im Bereich Fotografie,   Institution: Archiv der Zürcher Hochschule der Künste
   
Primärliteratur Müller, Kurt (Hg.): Bausteine der Schweiz. Portraits der 26 Kantone, Zürich 1987.
Schilling, Rudolf: Rückbau und Wiedergutmachung. Was tun mit dem gebauten Kram?, Basel 1987.
Der Bürger und sein Auto, in: DU März 1990, Rapperswil 1990.
Ballmer-Cao, Thanh-Huyen et al. (Hg.): Die Schweiz mit den Augen der anderen, Zürich, Scalo 1992.
Baselgia, Guido: Galizien, Frankfurt am Main 1993.
Baselgia, Guido: Zug, Rotkreuz ZG 1994.
Baselgia, Guido: ZugStadt - Eine fotografische Erforschung, Bern 1998.
Corbea-Hoisie, Andrei (Hg.): Czernowitz. Jüdisches Städtebild, Frankfurt a. M. 1998.
Haldemann, Matthias (Hg.): Tadashi Kawamata. Work in Progress in Zug, 1996-1999, Ostfildern, Hatje Cantz 2000.
Baselgia, Guido: Hochland, Ostfildern, Hatje Cantz 2001.
Haldemann, Matthias (Hg.): Richard Tuttle : replace the abstract picture plane, Zug 2001.
Antti Haapio, Haapio und Harri Laakso (Hg.): Backlight 02. 6th International Photographic Triennial (Kat.), Tampere FI 2002.
Baselgia, Guido: Wasser fassen. 13 + 1 Fotografien , in: Wasserwerke Zug. Bericht und Rechnung zum 111. Geschäftsjahr, 2002, 2003.
Kunsthaus Zug (Hg.): Guido Baselgia. Weltraum (Kat.), Ostfildern, Hatje Cantz 2004.
Haldemann, Matthias (Hg.): Pavel Pepperstein und Gäste, Zug, Ostfildern, Kunsthaus Zug, Hatje Cantz 2004.
Schweizer Heimatschutz (Hg.): Edition Heimatschutz. Fotografinnen und Fotografen blicken auf die Schweiz der Gegenwart, in: Heimatschutz, Zürich 2005, Nr. 2, Mai, o.P.
Baselgia, Guido: WasserWerke I-XIII. 15 Fotografien, in: Wasserwerke Zug. Bericht und Rechnung zum 113. Geschäftsjahr, 2004 Nummer , 2005.
Fiedler, Andreas; Maurer, Simon: Welt-Bilder 1 / World Images 1, Zürich, Helmhaus 2005.
Kunsthaus Zürich (Hg.): In den Alpen (Kat.), Zürich 2006.
Baselgia, Guido: WasserWerke I-XIII. 13 Fotografien, in: Wasserwerke Zug. Bericht und Rechnung zum 114. Geschäftsjahr, 2005, 2006.
Stadler, Hilar (Hg.): Silberschicht (Kat.), Ostfildern, Hatje Cantz 2008.
Horat, Heinz: Die Fabrik in der Stadt. Wie die Landis & Gyr Zug verändert hat, Baden, Hier + Jetzt 2017.
Baselgia, Guido: Von der Erde (Kat.), Chur, Galerie Löwen 2018.
Baselgia, Guido: Als ob die Welt zu vermessen wäre, Luzern, Edizioni Periferia 2019.
Baselgia, Guido: Homepage, Stand April 2020, www.baselgia.ch .
   
Sekundärliteratur Baselgia, Guido, in: Fotoszene GR, Stand April 2018, www.fotoszene-gr.ch/fotografen.php?id=2 .
Ammann, Katharina et al.: Fotoszene GR. Albert Steiners Erben [Foto Szene Graubünden], Chur, Bündner Kunstmuseum 2010.
Baselgia, Guido; Olonetzky, Nadine: Guido Baselgia, Light Fall. Photographs / Fotografien 2006–2014, Zürich, Scheidegger & Spiess 2014.
Fondation Suisse pour la photographie (Hg.): La photographie en Suisse. 1840 à nos jours, Bern, Benteli 1992.
Fotodokumentation Kanton Luzern: Baselgia, Guido, in: Fotodokumentation Kanton Luzern, Stand September 2019, www.fotodok.swiss/wiki/Guido_Baselgia .
Passigatti, Prisca: Guido Baselgia, Fotograf, Baar. Kulturpreis der Innerschweiz 2006, Zug, Innerschweizer Kulturstiftung 2006.
Perret, René: Baselgia, Guido, in: Sikart, 2008/2018, Stand April 2018, www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=10400195&lng=de .
Pfrunder, Peter (Hg.): Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998. Eine Photochronik, Zürich, Offizin 1998.
Pfrunder, Peter (Hg.); Gasser, Martin; Münzenmaier, Sabine et al.: Schweizer Fotobücher. 1927 bis heute. Eine andere Geschichte der Fotografie, Winterthur, Baden, Fotostiftung Schweiz, Lars Müller Publishers 2011.
Schürpf, Markus: Zug im Bild. Streifzug durch 150 Jahre Zuger Fotografiegeschichte, in: Tugium, Nr. 28 2012, S. 83-128.
Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern, Benteli 1992.
Steiner, Hermann (Hg.): Der Kanton Zug und seine Fotografen, 1850 bis 2000. Auch ein Stück Kulturgeschichte, Rotkreuz 2000.
Sütterlin, Georg: Baselgia, Guido, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand April 2018, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
Wolfensberger, Giorgio; Stahel, Urs (Hg.): Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute, Zürich 1994.
   
Einzelausstellungen 1990, Luzern, Galerie Arlecchino, Besuch in Kruszyniani.
1990, Zug, Stadt- und Kantonsbibliothek, Metalli-Areal.
1995, Baar, Rathuusschür, Galizien.
2001, Chur, Bündner Kunstmuseum, Guido Baselgia. Hochland.
2002, Erfurt, Kunsthalle, Hochland.
2003, Scuol, Nairs Art e Cultura, Scuol 2003.
2004, München, Galerie Waecker & Jordanov.
2004, Zug, Kunsthaus, Weltraum.
2005, Zürich, Galerie Bob Gysin.
2006, Pontresina, Galerie Elisabeth Costa.
2007, Valchava, Museum Chasa Jaura, Guido Baselgia. Fotografie.
2008, Kriens, Museum im Bellpark, Silberschicht.
2016, Pontresina, Plattner & Plattner Art Gallery, Guido Baselgia. Weitung.
2016, Pontresina, Plattner & Plattner Art Gallery, Guido Baselgia. (Nicht) Fern.
2018, Chur, Galerie Löwen, Von der Erde.
2019, Winterthur, Fotostiftung, Guido Baselgia. Als ob die Welt zu vermessen wäre.
   
Gruppenausstellungen 1978, Genève, Galerie Canon.
1994, Winterthur, Fotomuseum, Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute.
1995, München, Bayrisches Staatsarchiv, Galizien.
1997, Zug, Kunsthaus, Work in Progress.
1998, Schwyz, Forum der Schweizer Geschichte, Schweizerisches Landesmuseum, Seitenblicke. Die Schweiz 1848 bis 1998. Eine Photochronik (Wanderausstellung).
1999, Zürich, Palais X-tra, Limmathaus, The Selection 1998. Werkschau der Schweizer Fotografie.
2000, Stans, Nidwaldner Museum, Position Fotografie Zentralschweiz.
2000, Zug, Museum in der Burg, Im Alosen.
2002, Schwyz, Forum der Schweizer Geschichte, Schweizerisches Landesmuseum, Mir sind öpper.
2002, Tampere, Photographic Center Nykyaika, Backlight 02. 6th International Photographic Triennial.
2002, Zürich, Museum für Gestaltung, Bollywood - Das indische Kino in der Schweiz.
2004, Venedig, La Biennale, Nature of Artifice.
2005, Bern, Kornhausforum, Edition Heimatschutz. Fotografinnen und Fotografen blicken auf die Schweiz der Gegenwart.
2005, Zürich, Lichthof der Credit Suisse am Paradeplatz, Paradiese auf Erden.
2005, Zürich, Helmhaus, Welt-Bilder 1 / World Images 1.
2006, Zürich, Kunsthaus, In den Alpen.
2006, Zürich, Galerie Lutz & Thalmann, Winterreise II.
2007, Zug, Kunsthaus, FernNah 1. Fotografie und Video aus Zug seit 1940.
2008, Biel/Bienne, Photoforum Pasquart, Helio.
2009, Bregenz, Vorarlberger Landesmuseum, Schnee. Rohstoff der Kunst.
2009, Rapperswil-Jona, Kunst(Zeug)Haus, Fokus Fotografie.
2010, Chur, Bündner Kunstmuseum, Fotoszene GR [Foto Szene Graubünden], Albert Steiners Erben.
2010, Chur, Bündner Kunstmuseum, Director's Choice.
2013, Waiblingen, Galerie Stihl, Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie.
2014, Zürich, Photobastei, Fotoszene Graubünden.
2015, Zug, Kunsthaus, Charaktere - das Bündner Kunstmuseum Chur zu Gast.
2016, Altdorf, Göschenen, Gotthard-Passhöhe, Haus für Kunst Uri, Dall' altra parte.
2016, Chur, Bündner Kunstmuseum, Archiv - 80 Jahre Bündner Kunst.
2017, Chur, Bündner Kunstmuseum, Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen.
2017, Lausanne, Musée de l'Elysée, Sans limite. Photographies de montagne.
2017, Zug, Kunsthaus, Zeitgenössische Kunst aus Zug.
2018, Chur, Galerie Loewen, Mono.
2018, Zürich, Faessler & Ochsner Gallery, Alpenglühn. Objekte, Prints und Fotografien.
2019, Chur, Bündner Kunstmuseum, Transversal. Landschaften aus der Sammlung.
2019, St. Moritz, Forum Paracelsus [Bildhalle Zürich], Winter in Swiss Photography.
2019, Sursee, Museum Sankturbanhof, Traces of Turner.
2019, Zürich, Salzburg, Kunsthaus, Museum der Moderne, Fly me to the moon - 50 Jahre Mondlandung.
2021, Chur, Bündner Kunstmuseum, Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen.
   
AutorIn Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 26.04.2021