FotografIn

 
Name, Vorname Scholz, Christian   
*25.09.1951 Stockholm SWE
   
GND 122756460
   
Heimatort Deutschland, Schweiz
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Porträt, Kunst mit Fotografie
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH um 1985 -
   
Werdegang In Stockholm geboren, verbrachte Christian Scholz Kindheit und Jugend in Hamburg. Nach dem Abitur (1971) folgte ein phil. I-Studium an der FU Berlin, das er 1977 abschloss.
Zur Fotografie kam Christian Scholz als Autodidakt. Für Schweizer Zeitungen entstanden Magazinbeiträge oder Bildstrecken über freie Themen oder mit Reiseessays (USA, Frankreich, Schweiz, Schweden u.a.). 1985 wechselte Scholz den Wohnsitz nach Zürich. Für die weitere Entwicklung war eine Begegnung mit Gerd Sander, dem Enkel des Deutschen Fotografen August Sander, entscheidend. In den Jahren ab 1990 führte Christian Scholz kleine Projektaufträge aus und konzipierte zahlreiche Kunstmappen, zunächst mit signierten Bildwerken zum klassischen Porträt, dann auch mit freien Arbeiten. Innerhalb eines konzeptuell angelegten Projektes realisierte er Arbeiten mit den Titeln «Tierkörper» (2005), «Flugkörper» (2008), «Menschenkörper» (2010) und «Klangkörper» (2011). Weiterer Teil der fotografischen Arbeit sind Porträts und Künstlerporträts, die Scholz teils in Einzeleditionen zusammenfasst. So entstanden Werkzyklen beispielsweise zu Pipilotti Rist (2003) oder zum Schriftsteller W. G. Sebald (2004), der 2001 tödlich verunglückte. Weitere Persönlichkeiten aus der Schweiz oder dem Ausland, die Christian Scholz porträtierte, sind beispielsweise Josef Ackermann, Endo Anaconda, Ernst Beyeler, Donald M. Hess oder Gerhard Meier.
Aktuelle Arbeiten:
2012 – 2014, Kunstprojekt «99 Portraits».
2013 – 2016, «Swiss Re Next», künstlerisch fotografische Begleitung des Rückbaus Hauptsitz «Swiss Re» sowie Neubaus in Zürich.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Sammlung Fotoporträts,   Institution: Schweizerische Nationalbibliothek - Graphische Sammlung / Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege
   
Primärliteratur Scholz, Christian: Schweizer Künstler. Photographische Portraits, Bern 2007.
Scholz, Christian: Pictues remain and live. Remembering W. G. Sebald. Portrait Photo Portfolio, in: Patt, Lise: Searching for Sebald. Photography after W.G. Sebald, Los Angeles, Institute of Cultural Inquiry 2007.
Scholz, Christian: Flugkörper, Privatdruck 2008.
Scholz, Christian; Heller, Martin: Körper, Basel, Schwabe 2011.
Scholz, Christian: Insert, in: Gigon / Guyer, Architekten. Arbeiten 2001 - 2011, Baden, Lars Müller 2011, S. 164 - 167.
Scholz, Christian: «Aber das Geschriebene ist ja kein wahres Dokument», W.G. Sebald über Photographie und Literatur im Gespräch mit Christian Scholz, in: Hoffmann, Torsten (Hg.): «Auf ungeheuer dünnem Eis», Gespräche 1971 - 2001, Frankfurt a. M., Fischer 2011.
Scholz, Christian: Die Zeit der Kamera, Basel, Schwabe 2013.
Amann, Jürg; Autin, Françoise; Camenisch, Arno et al.: Wie gross ist die Welt und wie still ist es hier. Geschichten ums Waldhaus Sils Maria. Mit Fotografien in Schwarzweiss von Christian Scholz, Frankfurt am Main, Weissbooks 2014.
Scholz, Christian: 33 Portraits, Aesch, Edition Schwarzweiss 2014.
Scholz, Christian: Der Kompass des Lichts, Aesch, Edition Schwarz Weiss 2016.
Scholz, Christian: Editionen aus dem Portraitwerk Schweiz. Ein künstlerisches Programm, Zürich, Chrsitan Scholz 2018.
Scholz, Christian: Das ist Kunst. Gespräche mit Gerd Sander, Aesch, Edition Schwwarzweiss 2018.
Scholz, Christian: Homepage, Stand Oktober 2016, www.christianscholz.ch/ .
Swiss Re: Homepage «Art photography» in der Online Dokumentation über die Entstehung des neuen Gebäudes Swiss Re Next am Mythenquai, Zürich , Stand Oktober 2016, next.swissre.com/de/index.cfm/stories/art-photography/ .
   
Sekundärliteratur Scholz, Christian, in: Sikart, 2015, Stand Oktober 2016, www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=12690165 .
Bieri, Susanne; Heuser, Mechthild (Hg.): Vom General zum Glamour Girl. Ein Porträt der Schweiz, Basel, Schwabe 2005.
Maass, Angelika; Scholz, Christian: Versuch der Vergegenwärtigung. Die Lichtschreibkunst des Christian Scholz, in: Librarium, Zürich 2005, ll / lll, S. 130 - 143.
Sütterlin, Georg: Scholz, Christian, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Oktober 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
   
Einzelausstellungen 2003, Dresden, Art & Form Galerie, Wasser, Farben, Orte.
2007, Bern, Gallerie Kornfeld, Schweizer Künstler. Photographische Portraits.
2007, Winterthur, Coalmine Fotogalerie, Raum für zeitgenössische Fotografie, Körper. Werkzyklus Kühe.
2008, Birgit Filzmaier, 19th & 20th Century Fine Art Photography, Flugkörper.
2008, Zürich, Galerie Susanne Rüegg, Im Antlitz der Literatur.
2014, Zürich, Zentralbibliothek, Christian Scholz «99 Portraits».
2015, Zürich, Flughafen, Flugkörper.
2017, Zürich, Bildhalle, Christian Scholz - Das Körperprojekt.
   
Gruppenausstellungen 1999, Marbach, Deutsches Literaturarchiv, Kafka im Portrait.
2005, Bern, Landesbibliothek, Vom General zum Glamour Girl. Ein Portrait der Schweiz.
2011, Paris, Paris Photo, Grand Palais, Galerie Esther Woerdehoff, Swiss made.
2015, Zürich, Zentralbibliothek Zürich, Glanzlichter. Meisterwerke aus der Graphischen Sammlung.
2017, Zürich, Bildhalle, Körperbilder.
   
AutorIn Markus Schürpf
   
Letzte Aktualisierung 08.11.2018