Photographe

 
Nom, Prénom Berni, Stefan   
Berni, Stephan   
Photo & Verlag Berni   
Photohaus Berni   
06.03.1898 Ilanz GR - 1992
   
Lieu d'origine Vals GR
   
Profession Postkartenverlag
   
Domaines Photographe, Maison de photographie
   
Genres Paysage urbain, Paysage, Nature, Tourisme
   
Lieu(x) de travail Davos GR vers 1922 - vers 1923
Klosters GR vers 1923 - 1950
Ponte Tresa TI vers 1924 - vers 1926
Zürich-Schwamendingen ZH 1950 - vers 1965
   
Contexte Ausbildung bei und Mitarbeiter von Emil Himmelsbach.
Lehrmeister von Jakob Compeer.
Arbeitgeber von Jakob Compeer.
Vorgänger von Jakob Compeer.
Mitglied Schweizerischer Photographen Verband (SPhV).
   
Carrière Stefan Berni wuchs in Ilanz auf. Nach dem Gymnasium in Chur arbeitete er als kaufmännischer Angestellter in einer Zürcher Eierimportfirma. Als er anfangs der 1920er Jahre wegen einer Lungenblutung für einen Kuraufenthalt nach Arosa kam, rieten ihm die Ärzte, weiterhin im Berggebiet zu bleiben. Berni zog nach Davos, wo er im Geschäft Himmelsbachs erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Fotografie sammelte.
Bereits ein Jahr später machte er sich selbständig und eröffnete in Klosters ein eigenes Atelier. In den Wintermonaten führte er ausserdem ein Geschäft in Ponte Tresa. Da dies allerdings nicht gewinnbringend war, weilte er bald das ganze Jahr über in Klosters und baute einen Postkartenverlag auf.
1950 zog er mit seiner Familie nach Zürich-Schwamendingen, wo er eine Drogerie und ein Fotogeschäft führte. Nach dem Tod seiner Frau 1960 heiratete Berni erneut. Zusammen mit Heidi Berni-Sträuli wohnte er in Bern und Thalwil.
   
Fonds (nom, période) Kienzle, Paul ,   Institution: Stadtarchiv Chur
Passini, Hans ,   Institution: Stadtarchiv Chur
Ansichtskarten (Chur) ,   Institution: Stadtarchiv Chur
Sammlung DRG ,   Institution: Institut dal Dicziunari Rumantsch Grischun
   
Littérature primaire Adressbuch des Kantons Graubünden, Ausgabe 1936, Samedan, Engadin Press Co. 1936.
Gewerbemuseum Basel (Hg.): Der Berufsphotograph. Sein Werkzeug - seine Arbeiten, Basel, Gewerbemuseum 1938.
Rhätische Bahn (Hg.): 50 Jahre Rhätische Bahn. Festschrift 1889–1939, Davos-Platz, Buchdruckerei Davos AG 1939.
Adressbuch des Kantons Graubünden, Ausgabe 1940, Chur, Sprecher 1940.
Bener, Gustav: Altes Churer Bilderbuch, Chur, Bischofberger & Co. 1941.
   
Littérature secondaire Hugger, Paul (Hg.): Bündner Fotografen. Biografien und Werkbeispiele, Zürich, Offizin 1992.
Sütterlin, Georg: Berni, Stefan, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand März 2017, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
   
Expositions collectives 1938, Basel, Gewerbemuseum Basel, Der Berufsphotograph. Sein Werkzeug, seine Arbeiten.
1992, Chur, Bündner Kunstmuseum, Bündner Landschaftsfotografen.
2012, Zürich, ArteF Galerie für Kunstfotografie, Meisterwerke der Bündner Fotografie.
   
Auteur(e) Bettina Wohlfender
   
Date de modification 14.11.2018