Fotografa

 
Cognome, Nome Dobrzański, Bolesław (sen.)   
Dobrzanski, Boleslaus (sen.)   
Dobrzanski, Boleslas (sen.)   
1843 -
   
Luogo d’origine Russland, ab 1873 Fischenthal ZH
   
Categoria Fotografo
   
Luogo/luoghi di lavoro Winterthur ZH
Fribourg FR
Luzern LU
Fischenthal ZH
Diessenhofen TG 1875 -
Kremenez UKR
   
Contesto Mitglied der Fotografendynastie Dobrzański.
Vater von Stanisław Dobrzański und Bolesław (jun.) Dobrzański, Grossvater von Theodor Dobrzański.
Mitarbeiter von Konrad Wysocki (in Diessenhofen).
Nachfolger von Konrad Wysocki (in Diessenhofen).
Vermutlich Vorgänger von Jules Grögli.
   
Carriera Bolesław Dobrzański kam nach dem niedergeschlagenen polnischen Aufstand gegen das russische Zarenreich von (1863/1864) als Emigrant in die Schweiz. Zunächst arbeitete er als Fotograf in Fribourg, Luzern und Winterthur. Am 26. Juli 1873 beantragte er seine Einbürgerung beim Gemeinderat von Fischenthal im Kanton Zürich, wo er eine Bürgerin heiraten wollte. Ab 1875 arbeitete er in Diessenhofen für Konrad Wysocki. 1878 kaufte er das Haus «zur Höll» in Diessenhofen und übernahm das Atelier seines Arbeitgebers Wysocki.
Bolesław Dobrzański zog später mit seiner Familie nach Kremenez (Krzemieniec) und eröffnete dort ein Fotogeschäft. Das Haus «zur Höll» in Diessenhofen blieb bis 1918 im Besitz der Familie Dobrzański, danach wurde es vermutlich von Jules Grögli übernommen. Von den vier Kindern von Bolesław Dobrzański erlernten die beiden Söhne Bolesław jun. und Stanisław den Fotografenberuf und übersiedelten später wieder in die Schweiz.
   
Fondi (nome, periodo) Historische Fotografie ,   Institution: Schweizerisches Nationalmuseum
   
Letteratura primaria Brugger, J. J. (Hg.): Adressbuch des Kantons Thurgau und der Städte Konstanz, Wyl, Rorschach und St. Gallen, Weinfelden, Brugger 1876.
Adressbuch vom Kanton Thurgau, 1902, Weinfelden, Schweiz. Aktien-Gesellschaft für Reklame 1902.
   
Letteratura secondaria Fotodokumentation Kanton Luzern: Dobrzanski, Boleslas (sen.), in: Fotodokumentation Kanton Luzern, Stand September 2019, www.fotodok.swiss/wiki/Boleslas_Dobrzanski_sen. .
Gabathuler, Hans Rudolf: Die Photographendynastie der Dobrzanskis, in: Photobibliothek.ch, Stand Dezember 2016, photobibliothek.ch/seite007am.html .
Gabathuler, Hans Rudolf; Zielinski, Jan: Dynastia Dobrzanskich, fotografow w Szwajcarii, in: Fotoesej. Testowanie granic gatunku, Warszawa, Wydawnictwo Naukowe Uniwersytetu Kardynala Stefana Wyszynskiego 2016, S. 97-122.
Gabathuler, Hans Rudolf; Fey, Dieter: Vom Holzschnitt zum Smartphone. Diessenhofen in den Bildmedien, Diessenhofen, Edition ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ 2020.
Steiner, Hermann (Hg.): Der Kanton Zug und seine Fotografen, 1850 bis 2000. Auch ein Stück Kulturgeschichte, Rotkreuz 2000.
Sütterlin, Georg: Dobrzanski, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Dezember 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
Thiel-Melerski, Danuta: Boleslaus Dobrzanski, in: Lexikon der Fotografen - fotorevers.eu, Stand Oktober 2020, www.fotorevers.eu/de/fotograf/Dobrzanski/1033/ .
   
Autore/autrice Jocelyne Prélaz, Marc Herren
   
Data di modifica 27.12.2020