Fotograf:in

 
Name, Vorname Rihs, Daniel   
*02.05.1966 Aarberg BE
   
GND 1089390955
   
Fotograf:innengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Personen, Reportage, Presse, Porträt
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH um 1997 - um 1999
Luzern LU um 1999 - um 2000
Bern BE um 2001 -
   
Umfeld Volontariat beim «Tagesanzeiger» (2000–2001).
Fotografierte u.a. für Ringier Specter.
Mitglied der Agentur Pixsil (2005–2014).
   
Werdegang Daniel Rihs absolvierte die Verkehrs- und Verwaltungsschule in Biel (1982–1984) und war danach als Postbeamter, Gitarrist, Bibliotheksangestellter und Gewerkschafter in Genf, Bern und Luzern tätig. Von 1997 bis 1999 eignete er sich das fotografische Handwerk in einer Gruppe Autodidaktischer FotografInnen (GAF 26) in Zürich an und absolvierte danach den Lehrgang für Pressefotografie am MAZ Luzern (1999–2000). Seit 2001 ist Daniel Rihs als freischaffender Fotograf tätig.
   
Auszeichnungen und Stipendien 2016, Swiss Press Photo, Gewinner Kategorie Schweizer Geschichten.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Specter ,   Institution: Ringier Bildarchiv (Staatsarchiv des Kantons Aargau)
   
Primärliteratur Bourquin, Nicolas et al. (Hg.): C'est la vie. Journées photographiques de Bienne / Bieler Fototage, Berlin, etc Publications 2004.
Bourquin, Nicolas et al. (Hg.): On the road ... again. Journées photographiques de Bienne / Bieler Fototage, Berlin, etc Publications 2005.
Kuhn, Daniela; Rihs, Daniel (Fotografien): Meine Beiz. 12 Lebensgeschichten aus Zürcher Gaststuben, Zürich, Limmat Verlag 2015.
Fondation Reinhardt von Graffenried (Hg.): Swiss Press Photo 16. Die besten Schweizer Pressefotos des Jahres 2015, Bern, Till Schaap Edition 2016.
Rihs, Daniel: Homepage, Stand Februar 2020, www.danielrihs.ch/ .
   
Sekundärliteratur Sütterlin, Georg: Rihs, Daniel, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Dezember 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
   
Einzelausstellungen 2019, Olten, Galicia Bar, Photostream Olten Nr. 40.
   
Gruppenausstellungen 1998, Uster, Sporthalle Buchholz, Daniel Rihs et al..
1999, Bern, True Colors, Gaskessel, Das Andere leben.
1999, Zürich, Nikon Galerie, Ansichtssache.
2002, Avenches, Festival Rock Oz' Arènes, Daniel Rihs et al..
2003, Bern, Museum für Kommunikation, Znüni näh (Projektion).
2004, Biel/Bienne, Bieler Fototage. Journées photographiques de Bienne, De la vie à la mort. De la mort à la vie.
2005, Biel/Bienne, Bieler Fototage. Journées photographiques de Bienne, On the road ... again.
2006, Maputo, Photofesta Maputo, Bieler Fototage, On the road... again.
2007, Bern, Kunsthalle Bern, Weihnachtsausstellung.
2007, Johannesburg, Museum Africa, Bieler Fototage, On the road... again.
2008, Bern, Turnhalle Progr, Slidenite.
2009, Bern, Turnhalle Progr, Slidenite.
2009, Biel/Bienne, Photoforum Pasquart, Fotografische Spurensuche. Enquête photographique.
2013, Wil, Therapeutische WG Hofberg, Windstill.
2016, Biel/Bienne, Photoforum Pasquart, Prix Photoforum. Sélection / Auswahl 2016.
2018, Biel/Bienne, Photoforum Pasquart, Prix Photoforum 2018.
   
Gruppenausstellungen 2016, Zürich, Schweizerisches Landesmuseum, Swiss Press Photo 16. Die besten Schweizer Pressefotos des Jahres 2015 (Wanderausstellung).
   
AutorIn Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 13.02.2020