FotografIn

Originalsprache: fr      Artikel vorhanden in: de 
 
Name, Vorname Boissonnas, Edmond-Victor   
06.05.1862 Genève GE - 21.01.1890 Saint Louis USA
   
GND 1045800074
   
Beruf Chemiker, Fotograf
   
Fotografengattungen Fotograf, Labor/Print
   
Bildgattungen Personen, Porträt
   
Arbeitsort(e) Genève GE
St. Louis USA 1889 - 1890
   
Umfeld Mitglied der Fotografenfamilie Boissonnas.
Sohn von Henri-Antoine Boissonnas.
Bruder von Fred Boissonnas.
Mitglied der Société genevoise de photographie (1881-).
   
Werdegang Edmond-Victor Boissonnas leistete einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Ateliers seines Vaters Henri-Antoine. Als Chemiker und Fotograf pröbelte er an der Verbesserung der technischen Verfahren, die im Familienunternehmen angewendet wurden. Die von ihm entwickelten orthochromatischen Platten stellten einen wertvollen Fortschritt dar. Die auch für Gelb empfindliche Emulsion ermöglichte eine korrekte Wiedergabe der Farben in Graustufen. Er patentierte die Platten unter der Bezeichnung «Regularitas» und erhielt dafür 1882 an der fotografischen Ausstellung in Wien eine Silbermedaille. 1888 wurden seine Forschungen an der Weltausstellung in Brüssel mit einer Goldmedaille gewürdigt. Sein Talent fiel u.a. dem Leiter der Firma «Kramer’s Dry Plates Work Cy» in Saint Louis (Missouri) auf, der ihm anbot, das Fabrikat in seinem Unternehmen zu produzieren. Edmond-Victor übersiedelte daraufhin 1889 in die USA und überliess das Fotoatelier seinem Bruder Fred. Er starb jedoch im Winter 1890 an Typhus.
   
Auszeichnungen und Stipendien 1886, Genève, Société genevoise de photographie, Diplôme pour plaques sèches pour la photographie.
1887, Toulouse, Exposition internationale, Médaille d'argent.
1887, Firenze, Esposizione Italiana di Fotografia, Médaille d'argent pour plaques sèches pour la photographie.
1888, Bruxelles, Exposition internationale des sciences et de l'industrie, Médaille d'or et diplôme de participation.
1888, Barcelona, Exposition universelle, Médaille d'or pour plaques sèches pour la photographie.
1888, Genève, Société genevoise de photographie, Diplôme pour plaques orthochromatiques.
1888, Melbourne, Exposition internationale du centenaire, Premier ordre du mérite.
1888, Paris, Exposition universelle, Médaille d'argent.
JDG 18900202 p. 3: Nachruf auf E.-V. Boissonnas.
   
Sekundärliteratur Boissonnas, Edmond-Victor, in: Sikart, 2015, Stand Juli 2016, www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=12779984 .
Auer, Michèle; Auer, Michel: Encyclopédie internationale des photographes de 1839 à nos jours. Photographers encyclopedia international 1839 to the present, Hermance, Editions Camera obscura 1985/1992.
Baud, Jules: Notice sur la Société genevoise de photographie, in: Revue suisse de photographie. Organe de la société genevoise de photographie, de la société photographique de Lausanne et du club zurichois de photographie, Genève 1889, No. 1, P. 3–7.
Bibliothèque de Genève (Hg.): Fonds Borel-Boissonnas. Acquérir, inventorier, conserver, valoriser, Genève, Bibliothèque de Genève 2021.
Bibliothèque de Genève: Boissonnas, Edmond Victor, in: Bibliothèque de Genève. Iconographie, Les personnes [online], consulté juin 2021, bge-geneve.ch/iconographie/personne/edmond-victor-boissonnas .
Bouvier, Nicolas: Les Boissonnas, une dynastie de photographes, Lausanne, Payot 1983.
Girardin, Daniel: Boissonnas, Edmond-Victor, in: Historisches Lexikon der Schweiz HLS - Dictionnaire historique de la Suisse DHS - Dizionario storico della Svizzera DSS, 2002, Stand Juli 2016, www.hls-dhs-dss.ch/textes/f/F27195.php .
Perret, René: Frappante Ähnlichkeit. Pioniere der Schweizer Photographie. Bilder der Anfänge, Brugg 1991.
Sütterlin, Georg: Boissonnas, Edmond-Victor, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Juli 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Gruppenausstellungen 1886, Genève, Société genevoise de photographie, Exposition de photographie.
1887, Firenze, Esposizione Italiana di Fotografia.
1887, Toulouse, Exposition internationale.
1888, Barcelona, Exposition universelle.
1888, Brüssel, Exposition internationale des sciences et de l'industrie, Concours international des sciences et des arts.
1888, Genève, Société genevoise de photographie, Exposition Internationale de Photographie.
1888, Melbourne, Exposition internationale du centenaire.
1889, Paris, Exposition Universelle.
1982, Zürich, Schweizerische Stiftung für die Photographie, Les Boissonnas. Vier Photographengenerationen in Genf, 1864 bis heute.
   
AutorIn Nathalie Dietschy, Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 10.06.2021