Photographe

 
Nom, Prénom W. Nehrkorn   
Gebrüder Nehrkorn   
   
Domaines Photographe d'atelier, Commerce spécialisé en photographie, Entreprise
   
Lieu(x) de travail Grindelwald BE 1911 - 1920
   
Contexte Firma von Walter Nehrkorn und Wilhelm Nehrkorn.
Arbeitgeber von Jacques Naegeli.
Das Atelier in Grindelwald wurde 1920 von Rose Marie Schudel-Ingold übernommen.

Ab 1920 waren die Brüder Nehrkorn in Bern unter der Firma W. Nehrkorn & Co. aktiv.
   
Carrière Die Brüder Walter und Wilhelm Nehrkorn führten ab 1911 in Grindelwald ein Fotoatelier und -geschäft sowie einen Postkartenverlag unter der Firma «Gebrüder Nehrkorn» und ab 1917 unter der Firma «W. Nehrkorn». Ab 1920 führten die Brüder Nehrkorn die Firma «W. Nehrkorn & Co.» in Bern. Das Atelier in Grindelwald wurde von Rose Marie Schudel übernommen.
   
Fonds (nom, période) Schudel, Ernst-Henri sen.; Schudel, Ernst-Henri jun. (Fotonachlass) ,   Institution: Staatsarchiv des Kantons Bern
   
Littérature primaire Staatssekretariat für Wirtschaft (Hg.): Photographisches Atelier Wilhelm und Walter Nehrkorn [SHAB Meldung vom 21. August], in: Schweizerisches Handelsamtsblatt, 1914, Band 32, Heft 198, S. 1410.
Staatssekretariat für Wirtschaft (Hg.): Firma Gebrüder Nehrkorn [SHAB Meldung vom 29. Juni], in: Schweizerisches Handelsamtsblatt, 1917, Band 35, Heft 160, S. 1134.
Staatssekretariat für Wirtschaft (Hg.): Inhaber der Firma W. Nehrkorn [SHAB Meldung vom 29. Juni], in: Schweizerisches Handelsamtsblatt, 1917, Band 35, Heft 151, S. 1078.
   
Auteur(e) Marc Herren
   
Date de modification 09.11.2021