FotografIn

 
Name, Vorname Trachsel, Hansueli   
31.05.1951 Bern BE - 18.02.2019
   
GND 122518101
   
Beruf Lehrer, Fotograf, Bildredaktor
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Personen, Reportage, Presse, Porträt
   
Arbeitsort(e) Bremgarten BE 1968 - 2019
Kreta GRC - 2019
   
Umfeld Vater von Flavia Trachsel.
Mitglied Kommission für Foto, Film und Video des Kantons Bern (1989-1997), Schweizerischer Pressephotographen Verband (SPV) (1975) und Vereinigung der Bundeshausfotografinnen und -fotografen.
   
Werdegang Hansueli Trachsel erlangte das Primarlehrerpatent am Seminar Muristalden in Bern (1967–1971) und arbeitete danach als Primarlehrer in Heimberg (1971–1974). Bereits während der Ausbildung zum Primarlehrer eignete er sich die Fotografie autodidaktisch an. Ab 1969 war er bildjournalistisch tätig. 1974 gab er seinen angestammten Beruf auf und nahm eine feste Anstellung als Pressefotograf bei der Tageszeitung «Der Bund» an, die er bis 1998 inne hatte. Zwischen 1983 und 1995 war er zudem Bildredaktor beim «Bund». In dieser Funktion prägte er die Fotografenszene in Bern stark mit. Seit 1998 war Hansueli Trachsel nur noch freiberuflich tätig. Nebst dem «Bund» veröffentlichten auch folgende Zeitungen seine Fotografien: «Berner Tagblatt», «Tages-Nachrichten», «Emmentaler Blatt», «Tages-Anzeiger» und «Basler Nachrichten».
   
Schaffensbeschrieb Hansueli Trachsel gehörte zu den klassischen Reportagefotografen, obwohl er vor allem im Bereich des Tagesjournalismus arbeitete. Trotz der Hektik im täglichen Geschäft betrieb er die Fotografie noch als Handwerk, er blieb der analogen Fotografie treu und entwickelt und vergrössert seine Negative selbst. Seine Aufnahmen sind gekennzeichnet durch das Erzählen einer Geschichte oder besser von Nebengeschichten zur Hauptgeschichte. Sein Markenzeichen war die Schwarzweissfotografie mit schwarzem Rand.
Hansueli Trachsel ist der Chronist der Berner Geschichte seit den späten 1970er Jahren, aber auch auf der eidgenössischen Ebene. Er prägte den Berner Fotojournalismus durch seine Bilder sowie durch seine Tätigkeit als Bildredaktor bei der Tageszeitung «Der Bund».
   
Auszeichnungen und Stipendien 1973, Köln, Internationale Fotoamateur-Meisterschaft, Jugendpreis.
1984, Stadt Rom, Journalistenpreis (Mitgewinner).
1998, Swiss Press Photo.
2001, Swiss Press Photo.
2004, Fuji-Euro-Press-Award.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Trachsel, Hansueli / Boton, Albert / Willi, Peter / anonym,   Institution: Museum für Gestaltung Zürich, Grafiksammlung
   
Primärliteratur Trachsel, Hansueli: Bärnfescht, Bern 1976.
Dickerhof, Urs; Giger, Bernhard: Tatort Bern (Kat.), Bern, Zytglogge-Verlag 1976.
Trachsel, Hansueli: Bärn isch besser... Zum Schweizermeistertitel des SCB, Bern 1979.
Trachsel, Hansueli: Gesundgebadet. Ein Berner Bäder Buch, Bern 1982.
Trachsel, Hansueli: Muri-Buch, Langnau 1991.
Trachsel, Hansueli: Ardèche. Von den Cevennen das Herbe. Von der Provence den Charme, Bern 1992.
Trachsel, Hansueli und Valle, Alessandro della: Berner Stadtgefühle, Münsingen 1993.
Trachsel, Hansueli: Schoggi Baron, Bern 1996.
Trachsel, Hansueli: 3047 Bremgarten, Bremgarten 1997.
Trachsel, Hansueli: Bilder für die Zeitung. Der Fotograf Hansueli Trachsel, Bern 2000.
Trachsel, Hansueli: Gotthelf lesen, Bern 2000.
Vereinigung der Bundeshausfotografinnen und -fotografen: Adolf Ogi. Aus der Sicht der Bundeshausfotografen, Bern 2000.
Trachsel, Hansueli: Waldmenschen. Begegnungen im Berner Bremgartenwald, Bern 2004.
Trachsel, Hansueli: …und falls dir Krebs Angst macht…, Bern 2004.
Gaberell, Daniel (Hg.): Bern - Gesichter, Geschichten, Bern, gab-verlag.ch 2004.
Trachsel, Hansueli: Ausgedient. Gesichter aus dem Dienstbotenheim Oeschberg, Münsingen 2006.
Trachsel, Hansueli; Tanner, Regula: Menschenstier. Geschichten von Tieren und ihren Menschen, Bern 2007.
Trachsel, Hansueli: Sandstein. Eine überraschende Vielfalt , Bern 2007.
Giger, Bernhard; Trachsel, Hansueli: Ankommen in Bern. Der Bahnhofplatz. 150 Jahre Geschichte und Geschichten, Bern 2008.
Probst, Peter: Leben auf dem Berner Münster-Turm, Baden 2009.
Halder, Ulrich (Hg.): Sammlerglück. Warum sammelt der Mensch, Baden 2010.
Däpp, Walter; Trachsel, Hansueli: Vom Traum, reich zu sein. Armutszeugnisse in der Schweiz, Bern, Stämpfli 2011.
Trachsel, Hansueli: Mensch im Gefängnis, in: Ferment, Gossau, Pallottiner-Verlag 2012, Ausgabe 5.
Trachsel, Hansueli: Berns Aare, Bern, Haupt 2013.
Trachsel, Hansueli: Nikos - Ein kretischer Fischer und sein Dorf, Bern, Stämpfli 2014.
Marti, Mario: Bern. Ansichten einst & heute. Das Album, Olten, Weltbild Verlag 2015.
   
Sekundärliteratur Fondation Suisse pour la photographie (Hg.): La photographie en Suisse. 1840 à nos jours, Bern, Benteli 1992.
Kantonale Kommission für Foto und Film (Hg.): Fotografen aus dem Kanton Bern, Bern 1983.
Netzwerk Pressebildarchive (Hg.): Schweizer Pressefotografie. Einblick in die Archive, Zürich, Limmat Verlag 2016.
Netzwerk Pressebildarchive (Hg.): Pressefotografie! Photographie de presse! Fotografia giornalistica!, Aarau, Netzwerk Pressebildarchive 2014.
Schürpf, Markus: Fotografie im Emmental. Idyll und Realität, Bern, Kunstmuseum Bern 2000.
Schürpf, Markus: Ein Kulturgut im Dilemma. Über die Situation historischer Fotografien im Kanton Bern, in: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde, 65. Jg. 2003, Heft 4, S. 151-201.
Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern, Benteli 1992.
Sütterlin, Georg: Trachsel, Hansueli, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Januar 2017, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Einzelausstellungen 1993, Bern, Schweizerisches Literaturarchiv, Arbeit und Flucht. Walter Vogts Schreibplatz am Murtensee.
1994, Bern, BFF-Mensa, Fotos erzählen Geschichten.
1995, Tenero, Galleria Matasci, Sammlung Gotthard-Bank.
1999, Reidermoos, Ausbildungszentrum für Foto und Video, Menschenbilder.
2000, Bern, Kornhaus, Bilder für die Zeitung.
2006, Burgdorf, Buchhandlung Langlois, Gesichter und Geschichten aus dem Dienstbotenheim Oeschberg.
2007, Bern, Naturhistorisches Museum, Menschenstier. Geschichten von Tieren und ihren Menschen.
2012, Krauchthal, Museum Krauchthal, Menschen vom Hoger.
2013, Bern, Kornhausforum, Arbeit und Flucht. Walter Vogts Schreibplatz am Murtensee.
2015, Bern, Kornhausforum, Nikos. Ein kretischer Fischer und sein Dorf. Fotografien von Hansueli Trachsel.
   
Gruppenausstellungen 1976, Bochum, Museum, Tatort Bern.
1985, Bern, Orangerie Elfenau, Acht Berner Pressefotografen.
1989, Meikirch, Schulhaus, Unsere Region.
1991, Bern, Amtshaus, Gemeinden stellen sich vor.
2000, Bern, Kunstmuseum, Fotografie im Emmental. Idyll und Realität.
2010, Bern, Schule für Gestaltung Bern und Biel, Dialog.
2010, Kirchlindach, Klinik Südhang, Einsichten, Aussichten.
2018, Hindelbank, Justizvollzugsanstalt Hindelbank, Schlossmärit.
   
AutorIn Nora Mathys, Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 23.02.2019