FotografIn

 
Name, Vorname Bolomey, Marcel   
Bolomet, Marcel   
14.11.1905 Carouge GE - 13.04.2003 Hawaii USA
   
GND 1168286190
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Reportage, Presse, Film, Dokumentation
   
Arbeitsort(e) Genève GE
Vereinigte Staaten USA um 1946 -
   
Umfeld Mitglied Schweizerischer Photographen Verband (SPhV) (1947).
   
Werdegang Marcel Bolomey absolvierte ein Dolmetscher-Studium an der Université de Genève und eignete sich die Fotografie autodidaktisch an. Er war erster offizieller Fotograf der Vereinten Nationen und dokumentierte zahlreiche wichtige Kongresse. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er als Kriegsberichterstatter und freier Fotograf für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen.
Nach dem Krieg übersiedelte er in die USA, zuerst nach New York, später nach Kalifornien, wo er unter anderem in der Filmindustrie sowie als Dozent tätig war.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Aktivdienst Zweiter Weltkrieg (CH-BAR#E5792*, Armeestab: Fotosammlung Zweiter Weltkrieg) ,   Institution: Schweizerisches Bundesarchiv
Schweizerisches Rotes Kreuz (CH-BAR#J2.15-02*, Schweizerisches Rotes Kreuz: Zentrale Ablage) ,   Institution: Schweizerisches Bundesarchiv
   
Sekundärliteratur Bolomey, Marcel, in: Sikart, 2011, Stand Juli 2016, www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=12781626&lng=de .
Bibliothèque de Genève: Bolomey, Marcel, in: Bibliothèque de Genève. Iconographie, Les personnes [online], consulté juin 2021, bge-geneve.ch/iconographie/personne/marcel-bolomey .
Fondation Suisse pour la photographie (Hg.): La photographie en Suisse. 1840 à nos jours, Bern, Benteli 1992.
Muchnic, Suzanne: The accidental exhibition, in: Los Angeles Times, Los Angeles July 23 2003.
Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern, Benteli 1992.
Sütterlin, Georg: Bolomey, Marcel, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Juli 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Einzelausstellungen 1947, San Francisco, s.n., War Children.
2003, Los Angeles, G. Ray Hawkins Gallery, Marcel Bolomet.
2022, Winterthur, Fotostiftung Schweiz, Fotobibliothek in der Passage, Marcel Bolomey. Kriegsreportagen für die Schweizer Illustrierte Zeitung 1939–1945.
   
AutorIn Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 14.07.2022