FotografIn

 
Name, Vorname Hanfstaengl, Franz Seraph   
Hanfstängl, Franz   
1804 Baiernrain bei Bad Tölz DEU - 1877 München DEU
   
GND 118701363
   
Beruf Maler, Lithograf, Fotograf
   
Fotografengattungen Atelierfotograf
   
Bildgattungen Personen, Porträt
   
Arbeitsort(e) München DEU um 1833 - 1877
   
Umfeld Vater von Edgar Hanfstaengl, Ernst Hanfstaengl und Erwin Hanfstaengl.
Vorgänger von Edgar Hanfstaengl.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Historische Fotografie ,   Institution: Schweizerisches Nationalmuseum
Zellweger-La Nicca, Emma (Nachlass) ,   Institution: Schweizerisches Nationalmuseum
   
Sekundärliteratur Auer, Michèle; Auer, Michel: Encyclopédie internationale des photographes de 1839 à nos jours. Photographers encyclopedia international 1839 to the present, Hermance, Editions Camera obscura 1985/1992.
Hess, Helmut: Kunstverlag Franz Hanfstaengl, in: Historisches Lexikon Bayerns, Publiziert am 28.08.2006, Stand Mai 2020, www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_44754 .
Mellenthin, Paul; Osadtschy, Olga (Hg.): Belichtungszeit. Fotografien aus der Sammlung Ruth und Peter Herzog, Basel, Christoph Merian Verlag 2020.
Perret, René: Kunst und Magie der Daguerreotypie. Collection W. + T. Bosshard, Brugg 2006.
Ricke, Stefan: Entwicklung des rechtlichen Schutzes von Fotografien in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der preussischen Gesetzgebung, Münster, Hochschulschrift 1998.
   
Gruppenausstellungen 2020, Basel, Kunstmuseum, The Incredible World of Photography. Sammlung Ruth und Peter Herzog.
   
Letzte Aktualisierung 24.08.2020