FotografIn

 
Name, Vorname Rutishauser, Walter   
Ruti-Pressbild   
13.11.1940 Winterthur ZH - 14.06.2017
   
GND 1151658251
   
Heimatort Winterthur ZH, Scherzingen TG
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Personen, Reportage, Presse, Porträt, Sport, Militär
   
Arbeitsort(e) Winterthur ZH um 1955 - um 1958
Emmenbrücke LU um 1959 -
Zürich ZH 1960 - 1969
Bern BE 1969 - 2000
   
Umfeld Lehre bei Hans Grämiger.
Mitarbeiter bei A. T. P. Bilderdienst, NAP, Illustrations- und Photopress AG, Actualités Suisses Lausanne ASL, Keystone und Tagesanzeiger.
Zusammenarbeit mit Roland Schlaefli, Siegfried Kuhn, Francine David, Rolf Widmer.
Mitglied Vereinigung der Bundeshausfotografinnen und -fotografen und Schweizerischer Pressephotographen Verband (SPV).
   
Werdegang Walter Rutishauser absolvierte die Fotografenlehre bei Hans Grämiger in Winterthur (1955–1958). Danach arbeitete er für kurze Zeit als Hochzeitsfotograf in Emmenbrücke. Das Jahr 1960 markierte, mit dem Eintritt in den A. T. P. Bilderdienst, den Beginn seiner vier Jahrzehnte dauernden Tätigkeit als Pressefotograf. 1962 wechselte Walter Rutishauser für rund eineinhalb Jahre zum Ringier Bilderdienst. Danach folgte eine Phase, während der er teilweise als freischaffender, teilweise als Agentur-Fotograf tätig war. Bis Ende der 1960er Jahre arbeitete er unter anderem für NAP, Photopress, ASL und Keystone.1969 eröffnete er für Keystone eine Filiale in Bern, die er während zehn Jahren leitete. Er wurde zum Bundeshausfotografen der Agentur, blieb aber weiterhin für alle Themen zuständig. In den 70er Jahren gab er sich ausserdem der Verbandstätigkeit hin – er präsidierte drei Jahre den Pressephotographen Verband. Von 1979 bis 2000 arbeitete er für den «Tages-Anzeiger» in Bern. Wie schon bei Keystone betreute er alle Themen, wobei der Arbeitsschwerpunkt wiederum auf dem politischen Geschehen lag.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Pressefotografien ASL / PD ,   Institution: Schweizerisches Nationalmuseum
Rutishauser, Walter ,   Institution: Bibliothek am Guisanplatz
Bilderdienst Arnold Theodor Pfister (A.T.P.) ,   Institution: Ringier Bildarchiv (Staatsarchiv des Kantons Aargau)
Föderativverband des Personals öffentlicher Verwaltungen und Betriebe (FöV) - Union fédérative du personnel des administrations et des entreprises publiques ,   Institution: Schweizerisches Sozialarchiv
   
Primärliteratur Vereinigung der Bundeshausfotografinnen und -fotografen: Adolf Ogi. Aus der Sicht der Bundeshausfotografen, Bern 2000.
Bosshard, Werner; Jung, Beat: Die Zuschauer der Schweizer Fussballnationalmannschaft, Zürich, Limmat 2008.
Comment, François (Hg.): 125 Jahre Amtliches Bulletin der Bundesversammlung. Les 125 ans du Bulletin officiel de l’Assemblé fédérale. I 125 anni del Bollettino Offiziale dell’Assemblea federale, Bern, Parlamentsdienste 2016.
   
Sekundärliteratur Netzwerk Pressebildarchive (Hg.): Schweizer Pressefotografie. Einblick in die Archive, Zürich, Limmat Verlag 2016.
Stadtmuseum Aarau (Hg.): Netzwerk Schweizer Pressefotografie. Ausstellungsdokumentation, Aarau, Stadtmuseum 2018.
   
Einzelausstellungen 2022, Bern, Bibliothek am Guisanplatz, Walter Rutishauser: Fotograf. Streiflichter auf die Sammlung / Walter Rutishauser: Photographe. Points forts de la collection.
   
Gruppenausstellungen 2017, Aarau, Stadtmuseum, Ringier Bildarchiv, Netzwerk Schweizer Pressefotografie. Ein Blick hinter die Kulissen.
   
AutorIn Yves Baeriswyl, Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 24.05.2022