FotografIn

 
Name, Vorname Beringer, Louis   
24.02.1904 Wildberg ZH - 1978 Herrliberg ZH
   
GND 107588463
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Architektur, Gewerbe, Industrie, Tiere
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH 1926 - 1954
   
Umfeld Mitarbeiter von Fotograf Schluchter und Wilhelm Pleyer.
Zusammen mit Gottlieb Pampaluchi Mitinhaber der Firma Beringer & Pampaluchi.
   
Werdegang Die Jugend verbrachte Louis Beringer in Uster und Zürich, wo er nach der Schulzeit im Labor bei Fotograf Schluchter arbeitete. Eine Fotolehre absolvierte er keine, wurde aber 1923 dennoch in der Fotoakademie in München aufgenommen. Ab 1926 war er bei Foto Pleyer in Zürich angestellt. 1936 schliesslich eröffnete er in Zürich an der Bodmerstrasse ein eigenes Atelier und schloss sich 1941 mit Gottlieb Pampaluchi zusammen. Die beiden übernahmen den Fotoverlag ihres gemeinsamen, vorherigen Arbeitgebers Pleyer. 1954 zog Beringer nach Herrliberg.
   
Schaffensbeschrieb Louis Beringer war auf Tier- und Architekturaufnahmen spezialisiert und fotografierte für Industrie und Gewerbe.
Bei Beringer und Pampaluchi erschien ab 1946 der «Schweizer Fotoalmanach». 1947 lancierten sie die Zeitschrift «Unsere Tiere».
   
Bestände (Name, Zeitraum) Ansichtensammlung ,   Institution: ETH-Bibliothek, Bildarchiv
Collection Maggi photographies ,   Institution: Archives Historiques Nestlé
Meyer, Peter ,   Institution: ETH-Bibliothek, Bildarchiv
Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG: Archiv Schweizerische Radio- und Fernsehzeitung ,   Institution: Schweizerische Nationalbibliothek - Graphische Sammlung / Eidgenössisches Archiv für Denkmalpflege
   
Primärliteratur Duttweiler, Gottlieb (Hg.): Eines Volkes Sein und Schaffen. Die Schweizerische Landesausstellung 1939 in Zürich in 300 Bildern, Zürich 1939.
Hugger, Paul: Der Gonzen. 2000 Jahre Bergbau. Das Buch der Erinnerungen, St. Gallen 1991.
   
Sekundärliteratur Genossenschaft Photoausstellung (Hg.): Weltausstellung der Photographie 1952 Luzern Schweiz, Luzern, Genossenschaft Photoausstellung 1952.
   
Gruppenausstellungen 1952, Luzern, Kunsthaus Luzern, Weltausstellung der Photographie.
1994, Winterthur, Fotomuseum, Industriebild. Der Wirtschaftsraum Ostschweiz in Fotografien von 1870 bis heute.
   
AutorIn Markus Schürpf
   
Letzte Aktualisierung 25.08.2021