FotografIn

 
Name, Vorname Dietschy, Gertrud   
   
Fotografengattungen Fotografin
   
Bildgattungen Personen, Porträt
   
Arbeitsort(e) Basel BS um 1910 - um 1935
   
Umfeld Zusammenarbeit mit Marie Sandreuter als Dietschy & Sandreuter.
   
Werdegang Gertrud Dietschy und Marie Sandreuter arbeiteten ab ca. 1910 zusammen, zunächst an der Missionsstr. 16, ab ca. 1914 dann am Schützengraben 17. In den 1920er Jahren sind sie im Basler Adressbuch als Firma «Dietschy & Sandreuter» am Steinenring 60 geführt. Um 1930 führte Gertrud Dietschy das Atelier noch einige Jahre alleine weiter.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Opienski, Henryk et Lydia Barblan ,   Institution: Fondation Archivum Helveto-Polonicum
   
Primärliteratur Adressbuch der Stadt Basel, 1910, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1910.
Schwarz, Hans (Hg.): Adressbuch der Schweiz, Ausgabe 1911, Zürich, Verlag Hans Schwarz & Co. 1911.
Schwarz, Hans (Hg.): Adressbuch der Schweiz, Ausgabe 1913/14, Zürich, Verlag Hans Schwarz & Co. 1913.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen, 1914, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1914.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen, 1916, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1916.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen, 1918, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1918.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen, 1920, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1920.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen und Bettingen, 1925, Basel, Schweighauserische Buchdruckerei 1925.
Adressbuch der Stadt Basel und der Gemeinden Riehen, Bettingen, Allschwil, Binningen und Birsfelden, 1930, Basel, Benno Schwabe & Co. 1930.
   
Letzte Aktualisierung 03.06.2019