Photographe

 
Nom, Prénom Marty, Urs   
01.08.1942 Altdorf UR - 26.07.2003
   
GND 139866337
   
Domaines Photographe, Professeur spécialisé en photographie
   
Genres Personne, Portrait, Paysage, Nu
   
Lieu(x) de travail Luzern LU vers 1965 -
   
Contexte Lehre bei James Perret.
   
Carrière Urs Marty absolvierte den Vorkurs an der Kunstgewerbeschule in Luzern und eine Ausbildung zum Fachfotografen bei James Perret ebenfalls in Luzern. Seine Berufslaufbahn begann Urs Marty als Werbe- und Industriefotograf. 1968 wurde er zum ersten Dozenten für Fotografie an die Schule für Gestaltung Luzern berufen, wo er bis zu seinem Tod 2003 unterrichtete. Neben seiner Lehrtätigkeit verwirklichte Urs Marty ab 1968 freie Fotoarbeiten.
   
Fonds (nom, période) Marty Urs (1942-2003) Fotoarchiv, 1970-2012 (Bestand) ,   Institution: Staatsarchiv Uri
ZHB Sondersammlung ,   Institution: Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern
   
Littérature primaire Imboden, Markus; Wachs, Volker: Liebe zu kaufen. Zehn Fotografen sehen die Prostitution, Schaffhausen, Edition Stemmle 1987.
Beretta, Stefania et al.: Fa freddo nel Mediterraneo, Monte Carasso, Antico Monastero delle Agostiniane 1997.
   
Littérature secondaire Fotodokumentation Kanton Luzern: Marty, Urs, in: Fotodokumentation Kanton Luzern, Stand Januar 2017, www.fotodok.swiss/wiki/Urs_Marty .
Gisler-Pfrunder, Ruedi: Fotografie in Uri, Altdorf, Bildfluss-Verlag 2021.
Marty, Urs: Urs Marty, Göttingen, Zürich, Steidl Verlag, Ed. Stephan Witschi 2009.
Schürpf, Markus: Rare Bilder einer abgeschotteten Welt. Eine Bestandesaufnahme über Fotografien von Heim- und Verdingkindern in der Schweiz. Teil 1: Reportagen aus Illustrierten und Publikationen 1936 – 1991, Bern, Netzwerk verdingt, Fotobüro Bern 2014, fotobuerobern.ch/wp-content/uploads/2015/06/Rare_Bilder_20150617_s.pdf .
Sütterlin, Georg: Marty, Urs, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Januar 2017, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
   
Expositions individuelles 1998, Zürich, Galerie Maurer, Urs Marty - Fotografie.
2002, Neuenkirch, Atelier Steinemann, Urs Marty.
2002, Zürich, Galerie Maurer, Urs Marty - Fotografie.
2003, Luzern, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Urs Marty. Gedenkausstellung.
2009, Zürich, Galerie Stephan Witschi, Urs Marty.
2010, Luzern, Kornschütte, Urs Marty.
   
Expositions collectives 1986, Zürich, Nikon Foto Galerie, Fire Works. Urs Marty & Susumu Morimura.
1997, Monte Carasso, Antico Monastero delle Agostiniane, Fa freddo nel Mediterraneo.
2011, Altdorf, Haus für Kunst Uri, Inszenierungen und andere Spiele.
2013, Kriens, Museum im Bellpark, Heim und Leben. Aus dem Fotoarchiv einer illustrierten Publikumszeitschrift.
   
Auteur(e) Marc Herren
   
Date de modification 02.11.2021