FotografIn

 
Name, Vorname Gentinetta, Marc-André   
*08.09.1960 Sion VS
   
Heimatort Glis VS
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Bildgattungen Kunst mit Fotografie
   
Arbeitsort(e) Berlin DEU um 1987 - um 1994
San Francisco USA um 1983 - um 1987
   
Werdegang Marc-André Gentinetta, 1960 in Sion VS geboren, studierte Fotografie und Skulptur an der Academy of Art in San Francisco, USA. Marc-André Gentinetta zeigte seine Werke in zahlreichen Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den USA. Von 1987 bis 1994 Aufenthalt in Berlin. Marc-André Gentinetta arbeitet heute in der Schweiz und in Frankreich.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Triennale internationale de la photographie,   Institution: Musée d'art et d'histoire
   
Primärliteratur Musée d'Art et d'Histoire Fribourg (Hg.): 5ème Triennale Internationale de la Photographie TIP (Cat.), Fribourg, Musée d'Art et d'Histoire 1988.
Gentinetta, Marc-André: Lichtbilder, Nyon, Musée du Château 1998.
Gentinetta, Marc-André: Homepage, Stand Juli 2016, www.marc-gentinetta.com/ .
   
Sekundärliteratur Gentinetta, Marc-André, in: Sikart, 2016, Stand Juli 2016, www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4022353 .
Sütterlin, Georg: Gentinetta, Marc-André, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand Juli 2016, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .
   
Einzelausstellungen 1986, San Francisco USA, Academy of Art Gallery.
1988, Nyon, Galerie Focale, Nocturnes.
1989, Berlin, Laden für Nichts, Quod erat demonstrandum.
1989, Biel, La Boîte à Images.
1990, Berlin, Querhaus, Lichtbilder.
1990, Genève, Aphone.
1991, Nyon, Galerie Fischlin.
1992, Berlin, Galerie T & A, Fotogramme und chemische Malerei.
1993, Nyon, Galerie Focale, Mon Egypte.
1998, Nyon, Musée du Château, Lichtbilder.
1999, Lausanne, Galerie Catherine Niederhauser, Lichtbilder.
2007, Andilly, La Cure Art et Jardin.
2008, Lausanne, Galerie Catherine Niederhauser.
   
Gruppenausstellungen 1985, San Francisco USA, Camerawork, Bay Area Student Project.
1985, San Francisco USA, Climate Gallery, Spring Show.
1988, Fribourg, Musée d'Art et d'Histoire, 5ème Triennale Internationale de la Photographie TIP.
1989, Berlin, Die Pumpe, 70 Künstler.
1991, Nyon, Focale, Témoins par l'image.
1997, Nyon, Musée du Château, Autoportraits.
2000, Nyon, Galerie Fischlin, Intimités.
   
AutorIn Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 05.07.2016