FotografIn

 
Name, Vorname Brunner & Hauser   
   
Beruf Druckerei (Phototypie)
   
Fotografengattungen Fotofabrikant, Firma
   
Bildgattungen Reproduktion
   
Arbeitsort(e) Zürich ZH 1891 - 1896
   
Umfeld Gegründet von Jakob Brunner, in Zusammenarbeit mit Richard Hauser.
Die Firma wurde am 5. Dezember 1896 in Polygraphisches Institut A.G. umbenannt.
   
Auszeichnungen und Stipendien 1893, Genève, Médaille d'Argent.
   
Primärliteratur Adressbuch der Stadt Zürich, Ausgabe 1895, Zürich, Art. Institut Orell Füssli 1895.
Adressbuch der Stadt Zürich, Ausgabe 1896, Zürich, Art. Institut Orell Füssli 1896.
Adressbuch der Stadt Zürich, Ausgabe 1897, Zürich, Art. Institut Orell Füssli 1897.
   
Sekundärliteratur Exposition internationale de photographie – Genève 1893. Liste des récompensés, in: Paris-photographe, 1893, No. 10, 10 octobre, www.cineressources.net/consultationPdf/web/o001/1215.pdf p. 457-459.
Gasser, Martin; Henguely, Sylvie (Hg.): Nach der Natur. Schweizer Fotografie im 19. Jahrhundert, Göttingen, Steidl 2021.
Girardet, Giorgio: Jakob Brunner, ein Pionier des Illustrationsdrucks, in: Druckindustrie, 1996, Hefte 21, 22, 23/24, S. 39–42 (21), S. 43–46 (22), S. 43–45 (23/24).
Perret, René: Frappante Ähnlichkeit. Pioniere der Schweizer Photographie. Bilder der Anfänge, Brugg 1991.
   
Gruppenausstellungen 1893, Genève, Association des Photographes Suisses & Société Genevoise de Photographie, Exposition Internationale de Photographie.
1896, Genève, Schweizerische Landesausstellung, Exposition nationale suisse, Esposizione Nazionale Svizzera.
   
Letzte Aktualisierung 08.12.2021