FotografIn

 
Name, Vorname Bösch, Albert   
Boesch, Albert   
19.03.1878 - Winterthur ZH
   
Heimatort Mogelsberg SG, Uzwil SG
   
Fotografengattungen Fotograf
   
Arbeitsort(e) Chur GR 1899 - 1904
Winterthur ZH um 1904 - um 1945
   
Umfeld Vermutlich Nachfolger von Carl Schmid-Dubied im ehemaligen Atelier von Friedrich Elias Montanus an der Oberen Gasse 182 in Chur.
Vorgänger von Andreas Weber an der Oberen Gasse 182 in Chur.
Zusammenarbeit mit Karl Nöthe als Bösch & Nöthe in Chur.
   
Werdegang Albert Bösch liess sich 1899 in Chur nieder, wo er an der Oberen Gasse 182 ein Atelier führte. Von Januar bis März 1902 arbeitete er kurzzeitig mit Karl Nöthe zusammen. Um 1904 zog er nach Winterthur.
   
Bestände (Name, Zeitraum) Köhl ,   Institution: Stadtarchiv Chur
   
Primärliteratur Adressbuch der Stadt Chur, Ausgabe 1901, Chur, Jos. Casanova 1901.
Adressbuch der Stadt Chur, Ausgabe 1903, Chur, Jos. Casanova 1903.
Schwarz, Hans (Hg.): Adressbuch der Schweiz, Ausgabe 1907 (2 Bde.), Zürich, Verlag Hans Schwarz & Co. 1907.
Schwarz, Hans (Hg.): Adressbuch der Schweiz, Ausgabe 1909/10 (2 Bde.), Zürich, Verlag Hans Schwarz & Co. 1909.
   
Sekundärliteratur Florin, Mario: Die Bündner Belle Epoque in Fotografien. Das Fotoatelier Lienhard & Salzborn in Chur und St. Moritz, Chur, Verlag Bündner Jahrbuch 2004.
   
Letzte Aktualisierung 21.09.2021