Photographe

Langue originale: fr      Article disponible: de 
 
Nom, Prénom Huber, Robert   
*23.03.1972 Zürich ZH
   
GND 122728696
   
Domaines Photographe
   
Genres Personne, Reportage, Photojournalisme, Portrait, Paysage, Publicité
   
Contexte Mitglied von Lookat Photos.
   
Carrière Robert Huber wuchs in Zürich auf und erlernte die Fotografie an der Ecole d'Arts Appliqués (CEPV) in Vevey. Ab 1995 bis 2004 arbeitete er in Zürich für die Fotoagentur Lookat. 1998 realisierte er mehrere Projekte über die USA in New York. 2001 gewann er den World Press Preis mit der Serie «Elvis & Presley», entstanden in Zusammenarbeit mit dem belgischen Fotografen Stephan Vanfleteren. In Istanbul realisierte er 2004 die Serie «Istanbul Metropolis». 2006 kam er nach Zürich zurück, wo er heute lebt und arbeitet. 2011 gründete er mit Matthias Saner und Dai Meghji das Unternehmen Pappy GmbH, das Apps für Tablet-Computer entwickelt.
   
Appréciation de l'œuvre Neben den freien Arbeiten, die er häufig in Form von Projekten realisiert, ist Robert Huber als kommerzieller Fotograf im Bereich Werbung und für Magazine und Zeitschriften tätig. Weitere Arbeitsbereiche sind Landschaften und Porträts, unter anderen von Persönlichkeiten der Schweizer Politik wie Micheline Calmy-Rey und Christoph Blocher. Ein Grossteil des Werks von Robert Huber sind Farbfotografien.
   
Distinction(s) et bourse(s) 2001, World Press Award, 3rd Prize «Arts and Entertainment».
   
Littérature primaire Huber, Robert; Vanfleteren, Stephan: Elvis & Presley, Hamburg, Kruse 2000.
Joye-Cagnard, Hélène; Kohler, Catherine et al.: Bande à part, Biel/Bienne, Journées photographiques de Bienne / Bieler Fototage 2009.
Schmutz, Barbara; Huber, Robert: Schwingen, Zürich, Alert 2010.
Hubert, Robert: Homepage, Stand April 2017, www.roberthuber.com/ .
   
Littérature secondaire Stahel, Urs; Gasser, Martin (Hg.): Weltenblicke. Reportagefotografie und ihre Medien, Zürich, Winterthur, Offizin Verlag, Fotomuseum 1997.
Sütterlin, Georg: Huber, Robert, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand April 2017, www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen .
   
Expositions individuelles 2001, Liverpool, Open Eye Gallery, Elvis & Presley.
2002, Berlin, Fotografie am Schiffbauerdamm (FAS), Elvis & Presley.
2003, Zürich, Image House Gallery.
2014, Zürich, Photobastei, Schaufenster.
   
Expositions collectives 1996, Lausanne, Musée de l'Elysée, Collective Eye '96.
1997, Zürich, Nikon Gallery, Anders Sehen.
2001, Verona, Centro Internazionale di Fotografia Scavi Scaligeri.
2003, Gröningen, Noorderlicht, Festival.
2003, New York, Bond 07.
2009, Biel/Bienne, Bieler Fototage. Journées photographiques de Bienne, Bande à part.
2010, Bilbao, Getxphoto Festival.
2010, Montpellier, Pavillon Populaire, Le Rêve américain.
2011, Roma, Fotoleggendo Festival, Elvis & Presley.
   
Auteur(e) Nathalie Dietschy
   
Date de modification 19.04.2018