Photographe

 
Nom, Prénom Jossen, Hulda   
*29.01.1952 Brig VS
   
Lieu d'origine Luzern LU
   
Profession Fotografin, TV-Kamerafrau
   
Domaines Photographe
   
Genres Personne, Photojournalisme, Portrait, Film
   
Lieu(x) de travail Luzern LU - vers 1983
Zürich ZH vers 1975 - vers 1983
Bern BE 1983 -
   
Contexte Fotografin für die Bildagenturen Ringier Specter, «action press» in Hamburg und Aura Foto Film Verlag GmbH.
   
Carrière Hulda Jossen schloss 1974 die Berufslehre als Fotografin bei Hans Eggermann in Luzern ab. Nach einer einjährigen Tätigkeit in der Buchgrafikabteilung des C. J. Bucher Verlages in Luzern, arbeitete Hulda Jossen dreizehn Jahre freischaffend als Fotografin für die Bildagenturen «Ringier Specter» in Zürich, «action press» in Hamburg und «AURA» in Luzern. Ab 1990 war sie als TV-Kamerafrau für SF DRS tätig und fotografierte nur wenig. Seit 2011 wendet sich Hulda Jossen wieder verstärkt der Fotografie zu, insbesondere der Porträtfotografie.
   
Fonds (nom, période) Specter ,   Institution: Ringier Bildarchiv (Staatsarchiv des Kantons Aargau)
   
Expositions individuelles 2011, Bern, Stadttheater / Inselspital, «Women». 10 Frauenportraits [Performance].
   
Expositions collectives 1998, Luzern, Kulturhaus Boa, Fest der Künste.
   
Auteur(e) Marc Herren
   
Date de modification 13.01.2020