FotografIn

 
Name, Vorname Reize, Monika   
*02.06.1964 Solothurn SO
   
Heimatort Welschenrohr SO
   
Fotografengattungen Fotografin
   
Bildgattungen Personen, Reportage, Presse, Porträt, Natur, Sachaufnahme, Kunst mit Fotografie
   
Arbeitsort(e) New York USA 1995 - 1997
Prag CZE 1999 - 1999
Zürich ZH
   
Umfeld Fotografierte u.a. für Ringier Specter.
   
Werdegang Die gelernte Pflegefachfrau Monika Reize durchlief zwischen 1990 und 1994 die F+F Schule für Gestaltung und Design in Zürich. Anschliessend besuchte sie die Fotoklasse für Frauen («Donna Fotografa») in Mailand (1994), Kurse der Gruppe autodidaktischer Fotografen GAF in Bern (1995) und einen Diplomkurs am International Center of Photography in New York (1995–1996). In den Jahren 1996 und 1997 arbeitete sie als freie Fotografin und Assistentin in New York. 1999 folgte ein Atelieraufenthalt in Prag. Von 1999 bis 2001 war sie als Bildredaktorin bei «Bilanz», «Blick» und «moneycab.com» tätig. Seit 2001 hat sie diese Funktion noch bei «moneycab.com» inne. Monika Reize arbeitet vorwiegend in den Bereichen Kunst-, Konzept- und Experimentalfotografie.
   
Auszeichnungen und Stipendien 1991, Kanton Aargau, Stipendium.
1996, Kanton Aargau, Stipendium.
1997, Kanton Aargau, Atelierstipendium Prag.
   
Primärliteratur Stamm, Nicole: Sihlcity, Zürich 2007.
   
Sekundärliteratur Kanton Solothurn, Kuratorium für Kulturförderung: Reize, Monika, in: SO-Kultur, Stand März 2013, www.sokultur.ch/html/kulturschaffende/detail.html?q=&qs=3&qs2=3&artist_id=1816 .
Sütterlin, Georg: Reize, Monika, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Stand April 2015, www.fotostiftung.ch/de/schweizer-fotografie-a-z/index-der-fotografinnen/ .
   
Einzelausstellungen 1991, Olten, Sozialamt, Jugend heute.
1996, Baden, Galerie am Amtshimmel, Monika Reize, Ursula Schertenleib.
2001, Zürich, Alte Sihlpapier, Wo die Fische wohnen.
2001, Zürich, Alte Sihlpapier, Prager Zeiten - erster Teil.
2002, Zürich, VBZ-Werkstätte, Tramlinie 2 (mit Lucia Erne).
2003, Zürich, Hotel Seehof, Wo die Fische wohnen.
2007, Zürich, Galerie Nordstrasse, Zooleben und Urbanität.
2014, Zürich, Photobastei, Monika Reize - Bilderfluten.
   
Gruppenausstellungen 1992, Aarau, Aargauer Kunsthaus, Weihnachtsausstellung.
1993, Basel, Kaserne, Das Fremde.
1996, Fribourg, 13. Festival Bellna Bollwerk International.
1996, New York, ICP, Jahresausstellung der Studierenden.
1996, New York, Mars Bar, Gründungsausstellung «Minds Eyes».
1996, New York, Ohio Theater, Behind the Shade.
1997, Arles, Festival Off des Rencontres d'Arles.
2001, Zürich, Alte Sihlpapier, Schale.
2002, Ennetbaden, Photogalerie 94, Schlaflos [Ausstellung Fotowettbewerb].
2002, New York, ICP, Alumni show.
2010, Zürich, Peripher, Kleinod.
   
AutorIn Yves Baeriswyl, Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 12.02.2020