Photographe

 
Nom, Prénom Sigg, Barbara   
Sigg-Roggwiller, Barbara Katharina   
*15.09.1958 Zürich ZH
   
Lieu d'origine Thalwil ZH
   
Domaines Photographe
   
Genres Personne, Reportage, Portrait, Publicité
   
Lieu(x) de travail Zürich ZH vers 1980 -
   
Contexte Lehre bei Roland Reiter (1976–1979).
Mitglied Vereinigung fotografischer GestalterInnen vfg (seit 2011).
Ururenkelin von Gottlieb Abderhalden und Urenkelin von Ernst Roggwiller.
   
Carrière Barbara Sigg absolvierte die Lehre als Fotografin bei Roland Reiter in Zürich (1976–1979) und war ab 1980 als selbständige Fotografin tätig. Sie arbeitete bis 1988 für verschiedene Zeitschriften und Magazine und war langjährige persönliche Fotografin des Zürcher Stadtpräsidenten Thomas Wagner. Nach einer «Kinderpause» war Barbara Sigg ab 2004 als freischaffende Fotografin in den Bereichen Porträt, Reportage, Werbung und Printmedien tätig. Ab 2006 betrieb sie ein Studio an der Schulhausstrasse 62a in Zürich, seit 2019 ein Studio an der Lessingstrasse 19 in Zürich.
   
Littérature primaire Stöcklin-Meier, Susanne; Roggwiller, Barbara: Das rechte Spielzeug zur rechten Zeit, Zürich, Verlag Pro Juventute 1987.
Sigg, Benjamin, Barbara, Helmi und Laura: Mahlzeit. Ein kulinarisches Familienunternehmen, Zürich-Thalwil, Mahlzeit-Verlag 2004.
Sigg, Barbara: Homepage, Stand September 2019, www.barbarasigg.ch/ .
   
Expositions individuelles 2013, Oberrieden, GAWO, Bewohner der GAWO.
2014, Zürich, Photobastei, Torteninterview.
2014, Zürich, Photobastei, Masquerade.
   
Expositions collectives 2014, Zürich, Photobastei, vfg - FotografInnen.
2015, Zürich, Maag Halle, Photo 15.
2017, Bern, Kornhausforum, Werkschau Bern.
2018, Bern, Kornhausforum, Werkschau Bern.
2018, Glatt, Photo 18, Fashion Showcase.
2018, Zürich, Halle 622 & Stage One, Photo 18.
   
Auteur(e) Marc Herren
   
Date de modification 12.09.2019