FotografIn

Originalsprache: it      Artikel vorhanden in: de 
 
Name, Vorname Dober, Miro   
Dobrzanski, Miroslaw   
Photo MIro   
26.03.1897 Kremenez UKR (damals Russisches Reich) - 15.05.1960
   
Fotografengattungen Fotograf, Fotohaus
   
Arbeitsort(e) Lugano TI um 1926 - um 1950
   
Umfeld Übernahm zwischen 1926 und 1935 die technische Leitung des Ateliers Photo-Palace von Edoardo Brunel und Athos Brunel.

Mitglied der Fotografenfamilie Dobrzański.
Sohn von Bolesław (jun.) Dobrzański.
   
Werdegang Miro Dober übernahm 1926 die technische Leitung des Ateliers der Fratelli Brunel («Photo-Palace», Via Nassa 19) in Lugano. Ab 1931 führte er das Atelier unter dem Namen «Photo Miro». Um 1935 übernahm Neno Brunel die Leitung des Ateliers und Miro Dober eröffnete ein eigenes Geschäft in der Via Nassa 54. Er war noch bis in die 1940er Jahre tätig.
   
Sekundärliteratur Gabathuler, Hans Rudolf; Fey, Dieter: Vom Holzschnitt zum Smartphone. Diessenhofen in den Bildmedien, Diessenhofen, Edition ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ 2020.
Talamona, Gianmarco: Storie di fotografia. Il Ticino, i ticinesi e i loro fotografi nella collezione fotografica dell'Archivio di Stato, 1855–1930, Bellinzona, Edizioni dello Stato del Cantone Ticino 2020, www4.ti.ch/fileadmin/DECS/DCSU/ASTI/Documenti/Storie_di_fotografia_01.pdf .
   
AutorIn Gianmarco Talamona (ASTi), Marc Herren
   
Letzte Aktualisierung 14.09.2021